was denn wenn der Fußnagel.....?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von timupe 05.05.10 - 21:08 Uhr

Hallo Ihr lieben!

Mein Kleiner Prinz hat dicken Zeh die eine Seite rot...

Als ich vor ner Woche beim Kinderarzt war hat er gesagt das das normal is das die Fußnägel "einwachsen" weil die ja erstmal richtig rauswachsen müssen und das ich daran nichts machen kann... Das hat er an beiden dicken Zehen aber auf der einen Seite macht mir das halt Angst weil das rot is... Habt ihr da erfahrungen mit und konntet ihr irgendwas dran machen? ICh kann nich wirklich sagen das es dick ist.... Gibt es irgendein Mittelchen das zu beruhigen?!

Liebe GRüße Juli und Leon 5 Monate

Beitrag von vivienmami 05.05.10 - 21:17 Uhr

hey,
kauf die kernseife.3x täglich das füßchen drin baden.hilft nach dem 2.xmeist schon und magerquarkwickel drauf legen.

ansonsten betaisadonnesalbe vom kia verschreiben lassen.

hatten wir jetzt auch....halb so schlimm mit der kernseife bald weg!

lg#herzlich

Beitrag von fischlein2905 05.05.10 - 21:18 Uhr

Hallo,
also wenn ich selbst `nen eingewachsenen Zehnagel habe, hilft es den zeh bzw. den Fuß in warmen Wasser mit Kernseife (gibt es glaub ich in jeder Drogerie o. Apotheke) zu baden. Vielleicht hilft es ja deinem Kleinen auch.

Beitrag von becky777 05.05.10 - 21:38 Uhr

Hallo,
guck doch mal ob es bei Euch in der Gegend einen Podologen gibt. Das sind "Fußärzte"...:-D

Bin da gerade selbst in Behandlung wegen einem eingewachsenen Nagel. Die Podologin hat mir auch mal erklärt, dass es bei Babys häufiger vorkommt....und in der Regel von allein wieder vergeht.

Aber wenn Du Dir unsicher bist, lass mal nen Fachmann draufschauen.

glg
Rebecca & Joshua *24.07.09#verliebt

Beitrag von timupe 05.05.10 - 21:44 Uhr

Danke Ihr lieben!

Ich werde es morgen erstmal mit der KErnseife versuchen :)))

Ihm scheint es auch nich weh zu tun :) denn wenn ich da rumfuchtel strahlt der mich mit seinen AUgen an :)

Beitrag von lilaleo 05.05.10 - 21:54 Uhr

Hallo,

mein Kleiner hatte das auch, war bei der Kinderärztin, die hat eine Jodsalbe verschrieben und ich sollte 1 mal pro tag nen fußbad mit ihm machen, dafür hat sie mir kamillenkonzentrat verschrieben, hat super geholfen und mein Kleiner hat die Fußbäder geliebt.

LG und gute Besserung.

Lilaleo

Beitrag von xxanaka 06.05.10 - 07:51 Uhr

Hallo, mein Sohn hatte das auch und der KIA meinte, ich solle ihm da Bepanthen Creme drauf machen. Das hat auch super gut geholfen und ist nicht so eine Sauerei wie mit der Jodsalbe.
LG