Verdacht auf ADS, was passiert im SPZ?

Archiv des urbia-Forums Leben mit Handicaps.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Leben mit Handicaps

Stolpersteine im Leben sind manchmal überwindbar, manchmal muss man sich mit ihnen arrangieren. Hier ist der Ort, um darüber zu sprechen: Entwicklungsverzögerung beim Kind, ADHS, das Down-Syndrom, Spina Bifida, Leben im Rollstuhl ...

Beitrag von troedi 05.05.10 - 21:15 Uhr

Hallo zusammen,

ich schreibe heute zum ersten Mal hier und habe direkt eine Frage.

Bei meinem Sohn (6 Jahre alt) besteht der V. a. ADS. Im Juni haben wir einen Termin im SPZ bekommen. Jetzt frage ich mich, was kommt da auf uns zu? Welche Untersuchungen werden gemacht? Wie lange dauert es eigentlich, bis die Diagnose ADS feststeht? Fragen über Fragen, in meinem Kopf wimmelt es gerade zu.

Könnt Ihr mir Eure Erfahrungen mitteilen? Dafür wäre ich echt sehr dankbar. Denn im Moment bin ich einfach nur verzweifelt und habe Angst vor dem, was doch noch kommen mag.

LG Michaela

Beitrag von kati543 05.05.10 - 21:28 Uhr

Es dauert seeeeeeeeehr lange. Zunächst bekommst du mal einen Termin bei einem normalen Arzt des SPZ. Der spielt mit deinem Kind und fragt dich nach dem gesamten Werdegang des Kindes seit der Zeugung + nach dem familieren Umfeld, Kiga/Schule...eben alles und äußert einen Verdacht. Wenn der übereinstimmt mit dem bisherigen (ADS) und es auch nur das ist bekommst du danach (viel später, da die ewig lange Wartelisten haben) einen Termin beim Psychologen. Der macht dann wieder Tests an mehreren Tagen und irgendwann bist du wieder beim Anfangsarzt und dann wird eine Diagnose gestellt. Andere Untersuchungen können natürlich auch noch dazwischen kommen.
Wir hatten den Anfangstermin im August letzten Jahres. Bisher war mein Großer 2 mal beim Psychologen...ein 3. termin steht noch an. Die Ärztin sehen wir wieder Ende Mai.

Beitrag von troedi 05.05.10 - 21:33 Uhr

Vielen Dank erstmal für Deine Antwort.

Die langen Wartezeiten werden in unserem Fall weg fallen. Ich arbeite in diesem Krankenhaus und als Angestellte, dessen Kind ein "Problem" hat, habe ich mega kurzfristig einen Termin bekommen.

Mich würde interessieren, welche Untersuchungen da genau durchgeführt werden. Wie siehts aus mit Blutbild, neurologischen Untersuchungen etc.? Ich habe diesbzgl. überhaupt keine Ahnung. Deshalb würde mich halt interessieren, welche Untersuchungen durchgeführt sein müssen, bevor die Diagnose ADS endgültig gestellt werden kann.

LG Ela

Beitrag von nrw2008 06.05.10 - 16:52 Uhr

Moin

Also das wurde alles bei uns gemacht.

Also nach der Familienanamnese und den Fragebögen für Eltern, Kiga, Schule
werden auch Pädriatrisch-internistische,sowie neurologische Untersuchungen durchgeführt.

Spiel-und Verhaltensbeobachtungen

Entwicklungs-/ Intelligenzdiagnostik nach K-ABC

Emotion/Verhaltensbeobachtungen

Aufmerksamkeitsdiagnostik (Konzentrations- und Handlungsverfahren für Vorschulkinder(KHV-VK)

Labyrinth-Test, mehrgliedrige Aufgaben zur Überprüfung der auditiven Aufmerksamkeit

Diagnosecheckliste hyperkinetischer Störungen (DCL-HKS)

Blutabnahme, EEG und sowas musste auch alles gemacht werden, aber eben nicht im SPZ

Das ist das was ich aus unserem Gutachten entnehmen konnte.

Ich hoffe, ich konnt dir etwas helfen.

LG NRW ;-)

Beitrag von troedi 06.05.10 - 17:19 Uhr

Na das nenne ich mal eine Auskunft #danke

Wenn ich das alles so lese, denke ich, es wird ein wahrer Marathon auf uns zukommen #schwitz Aber egal, hauptsache meinem Kind gehts gut und wir erfahren endlich, was mit ihm ist.

Vielen Dank für die ausführliche Info

LG Ela

Beitrag von susi.k 12.05.10 - 12:37 Uhr

Hallo,
bei uns waren genau 2 Termine a 2 Vormittage notwendig. Ich muß aber dazusagen daß sich der Verdacht auf ADS bei meinem Sohn zum Glück nicht bestätigt hat. Sonst hätten wir sicherlich noch weitere Tests machen müßen.

LG,
Susi

Beitrag von 3erclan 05.05.10 - 21:30 Uhr

Hallo


meld dich mal bei adhs-anderswelt.de

an.Dort sind lauter betroffene

lg

Beitrag von troedi 05.05.10 - 21:33 Uhr

Danke, da werde ich mich mal umschauen.

lg