Ab wann kümmert ihr euch um Krippenplatz?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bleacky85 05.05.10 - 21:32 Uhr

Hallo Ihr lieben,

ab wann kümmert ihr euch um einen Krippenplatz wenn ihr nach der Elternzeit wieder arbeiten geht? Bzw. wie hasbt ihr euch das mit der Arbeit und Kinderbetreuung gedacht?

LG

Beitrag von anne-maus 05.05.10 - 21:35 Uhr

wenn das baby da ist. so im ersten viertel jahr auf jeden fall, da ich wieder arbeite, wenn das kleine 1 jahr ist.

Beitrag von bleacky85 05.05.10 - 21:50 Uhr

Hey ich habe auch vor nach 1 Jahr wieder arbeiten zu gehen, aber habe Angst zwecks Krippenplatz zu bekommen :-/, Willst du denn in Teilzeit oder Vollzeit arbeiten gehen?

Beitrag von anne-maus 05.05.10 - 22:43 Uhr

mal schauen, ich denke so 30 std reichen am anfang. du bekommst schon einen platz. da ich selbst erzieherin bin, weiß ich, dass man erst dann frühestens einen platz bekommt, wenn das kind da ist. schon allein weil du ja geburtsdatum usw brauchst... naja man kann schließlich schlecht den ET hinschreiben :-) lass dein kind erstmal kommen, guck ob auch alles gesund ist (frühgeburten z.b. benötigen auch noch ein bisschen mehr zeit) und dann kannst du das in ruhe in angriff nehmen #pro

Beitrag von pasmax 05.05.10 - 21:38 Uhr

wenn das baby geboren ist... bei uns haben die damals keine ungeborenen kinder auf die liste gesetzt... als ich schwanger dort war.

lg

Beitrag von honeymoon05 05.05.10 - 22:06 Uhr

Hallo,

bei meinem ersten Kind in der 13 SSW .... beim zweiten in der 17. SSW.

Mein Sohmn hat dann auch mit 13 Monaten einen Krippenplatz bekommen, für meine Tochter habe ich dann eine Zusage für einen Krippenplatz ab dem 15. Monat, allerdings nur dank früher Anmeldung und vor allem Geschwisterbonus.

VG Heidi

Beitrag von joyberlin 06.05.10 - 08:51 Uhr

ist ja unglaublich, dass man sich schon so früh kümmern muss.. krass..

aber super, dass es bei dir gut geklappt hat.

Beitrag von bleacky85 06.05.10 - 19:45 Uhr

Oje also lieber früh anmelden als zu spät was :-/ das ja echt alles schwierig wenn man nach 1 Jahr wieder arbeiten gehen möchte und das Kind unterbringen muss :-/

Beitrag von anna04 05.05.10 - 23:30 Uhr

Hallo,

schon geschehen - haben es bereits in der 13. SSW angemeldet und 2 Wochen später die Zusage zum gewünschten Zeitpunkt erhalten...dann wird unsere Maus ca. 13 Monate alt sein!
Wenn man hier das Kind nicht so früh anmeldet, dann hat man gar keine Chance einen Platz für eine 1-jährige zu bekommen!

LG, anna04

Beitrag von vonnym 06.05.10 - 07:33 Uhr

Hallo,
ich habe gleich in der Frühschwangerschaft bescheid gegeben, da ich 2 Plätze brauche. Vor einer Woche habe ich bescheid bekommen das es zu April 11 klappt. Ich muß leider schon recht früh wieder arbeiten gehen.
LG Yvonne

Beitrag von katharina-w 06.05.10 - 07:36 Uhr

Also bei uns ist es so, dass die Wartezeiten sehr lang sind und ich mich deswegen bereits während der Schwangerschaft darum kümmern muss, da ich ansonsten wenig Chancen hätte nach einem Jahr einen Platz zu bekommen.

Beitrag von maylu28 06.05.10 - 09:02 Uhr

Hallo,

also bei uns in München, muss Du Dich eigentlich schon vor der Schwangerschaft in der Krippe anmelden, war jetzt sofort in der 10. SSW beim Anmelden und werde wahrscheinlich wegen des Geschwisterbonus Glück haben.
Bei meinem 1. Kind hatte ich einfach nur Glück, da war ich erst als Liam 4 Monate alt war und eigentlich haben Sie mir gesagt, dass ich wahrscheinlich erst in 1,5 Jahren eine Chance haben werde.
Gott sei dank , sind bei mir 2 Mütter abgesprüngen für die es noch zu früh war so kam meiner schon mit 9 Monaten in die Krippe.
Ich hab mich auch bei 25 Krippen angemeldet und nur 1 hat zu gesagt.

Aber vielleicht ist es ja nur bei uns so schwierig.

Alles Liebe,
Maylu