Wie hat es bei euch klick gemacht?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von mickos 05.05.10 - 21:48 Uhr

Hallo!

Ich möchte gerne so ein paar Kilo abnehmen.Vielleicht so knappe 10.Das ist ja jetzt eigentlich nicht so viel,und man sollte docjh meinen das das zu schaffen ist.
Aber irgentwie hat es bei mir noch nicht so richtig klick gemacht.
Ichfühle mich jetzt auch nicht so unwohl und Freunde von mir sagen das ich eine tolle Ausstrahlung,auch mit paar mehr Kilo habe.
Ich merke ja auch selber, das ich auch nicht so schlecht bei den Menschen ankomme #hicks .
Aber nun hab ich gedacht so ein paar Kilo dürfen dann doch runter.Ich hab noch so ein schickes Kleid im Schrank hängen,das leider nicht mehr passt.
Nun könnte ich das ja zur Motivation nehmen,aber der innere Schweinehund macht noch nicht mit.
Wie war das denn bei euch?Wann und wie hattet ihr denn "den Klick"?Was war der Auslöser?
Und wie hab ihr letzten Endes abgenommen und euer Ziel erreicht?
Vielleicht hat ja jemand Lust,meine Fragen zu beantworten.

Viele Dank und liebe Grüße Mickos

Beitrag von 6woche.1 06.05.10 - 07:29 Uhr

Guten Morgen



Bei mir hat es letztes Jahr im Dezember "Klick" gemacht und zwar wolte ich mir eine neue Winterjacke kaufen,aber keine passte mir und uch ging wieder mit leeren Händen Nachhause.Ich hatte es satt.Ich wolte ENDLICH mein Idealgewicht erreichen (ich bin 164 cm gross,60Kg sind da ideal) Ich hab dan ab dem 1.1.2010 angefangen meine Ernährung komplett umzustellen.Esse seit dem noch mehr Obst und Gemüse Vollkornprodukte statt Hartweizengriess.Milchprodukte kaufe ich Fettreduziert.Bis auf Ausnahmen esse ich nur noch Hähnchen oder Pute.Ich trinke sehr viel Wasser (das ist sehr wichtig) die Klamotten für Übergewichtige sehen einfach wie Kartoffeltüten aus.Am Anfang hab ich noch jedne Tag genascht aber das bringte nicht dern Erfolg wo ich wolte.Also hab ich es auf 1x in der Woche eingeschränkt.Ich hab seit dem knapp 21 Kg abgenommen.Angefangen hab ich mit 98Kg jetzt wieg ich 77,7Kg. Schon jetzt kann ich Shoppen gehn und finde auch etwas.Ich freu mich schon wenn ich schöne Röcke,Unterwäsche etc kaufen kann.Wenn Du noch fragen hast,gerne über VK.



Lg Andrea mit Kids

Beitrag von leddunk 06.05.10 - 08:44 Uhr

Hallo,

Bei mir hat es auch Klick gemacht, als ich mir letzte Woche eine Jacke kaufen wollte und meine bisherige Größe nicht mehr passte. #schmoll
Habe am Montag beschlossen mal wieder mit WW abzunehmen und der erste Erfolg zeigte sich heute auf der Waage . 2 KILO #huepf#huepf#huepf weg in nur vier Tagen. Das motiviert natürlich.
Hatte sogar gestern 11 Punkte übrig, da kann ich mir heute zu meinen Geburtstag auch mal was leisten, im Rahmen natürlich. #fest

Liebe Grüße

Beitrag von sparrow1967 06.05.10 - 09:24 Uhr

11Punkte ÜBRIG?
Wieviel hast du denn für den Tag?

Du weißt schon, dass du mindestens 17 essen MUSST - davon sollten 2 Fettpunkte sein.


sparrow

Beitrag von leddunk 06.05.10 - 10:37 Uhr

Habe 23 Punkte zur Verfügung. Hatte gestern aber den ganzen Tag Kopfschmerzen und keinen Hunger, obwohl ich Frühstück, Mittag, Abendbrot und Zwischenmalzeiten gegessen habe.


Beitrag von sparrow1967 06.05.10 - 10:48 Uhr

Dann hast du mit 12 Punkten gestern zu wenig gegessen.
Wenn du noch mal so einen Tag hast, an dem es Dir nicht gut geht- greif zu normalem Käse z.b. oder zu nem normalen Joghurt/Quark.... damit du auf die 17 Mindestpunkte kommst ;-)

vG
sparrow

Beitrag von leddunk 06.05.10 - 17:40 Uhr

Gelobe Besserung . Danke für den lieben Ratschlag. Mit Käse kreige ich das locker hin, da muss ich mich eh bremsen. Auf Schokoade und Co. kann ich gerne verzichten , aber leider nicht auf Käse.#mampf

Beitrag von mother-of-pearl 06.05.10 - 08:58 Uhr

Wie es bei mir "klick" gemacht hat?

Ganz einfach: ich habe mich ganz heftig verliebt #verliebt

Ich glaube, das ist immer noch der am besten funktionierende "klick". Dummerweise kann man das nicht auf Wunsch heraufbeschwören....

Aber vielleicht wäre das ja trotzdem was für dich? Sich verlieben ist doch was tolles.... #schein

LG

Beitrag von metalmom 06.05.10 - 09:09 Uhr

Hi!
Ich möchte nur 5, 6 Kilo abnehmen, die ich durch Hormontherapien zugelegt habe. Und dann noch 2, 3 Kilo durch`s Fressen in der Winterzeit/Weihnachtszeit.
Klick hat`s gemacht als sich `ne Speckrolle am Bauch abzeichnete und das im T-Shirt nicht toll aussieht. Ich bin dafür einfach zu eitel und will meinen flachen Bauch zurück.
Darum mache ich Weight Watchers und gehe alle zwei Tage ins Fitness-Studio. Ich will ja nicht nur abnehmen, sondern auch einen straffen Körper haben. Meine Mutter nimmt "nur" ab und bei ihr hängt es dann - bääh!#zitter
LG,
Sandra

Beitrag von 6woche.1 06.05.10 - 09:27 Uhr

Bei mir hängt auch zimlich viel,sieht sch.. aus :-( aber das kann man auch nicht mehr mit Fitness-Studio straf bekommen.Ich bin schopn sehr,sehr lange übergewichtig.Dan hab ich als ich mit Janic SS war sehr viel zugenommen,bei Joel und Alessa hab ich nicht viel zugenommen.Aber all das hat meinem Körper sehr zugesetzt und das hat er mir auch nicht verzeiht.Mein Gewicht ging ja immer Hoch und Runter weil ich früher einfach nie konsiquent war.Ich hab auch schon mit meiner Krankenkasse gesprochen.Wegen Überschüssige Haut enpfernen lassen etc.Ich weis zwar nicht wieso ich ausgerechnet dir das erzähle,aber musste ich wohl einfach mal loswerden.



Lg Andrea

Beitrag von metalmom 06.05.10 - 09:36 Uhr

Hast Du Dich denn mal beraten lassen im Studio? Man kann gezielte Übungen zur Festigkeit der Brustmuskeln, Bauch, Beine, Po machen.
Auch wenn der Erfolg nicht riesig wird, kann es vielleicht doch zumindest etwas Deine Körperform verbessern.
Oder Du holst Dir für zuhause einen Crosstrainer, wenn Du nicht die Zeit hast um ins Studio zu gehen. Da kannst Du Deinen Körper trainieren, während Du `nen Film guckst. Oder Du holst Dir eine Fitness-DVD und machst die Übungen zuhause wenn die Kinder schlafen.
Sport würde ich grundsätzlich IMMER empfehlen.

Beitrag von 6woche.1 06.05.10 - 09:39 Uhr

Ja ich war im Fitness-Studio und hab mich gründlich infomiert.Er sagte dan das da nix mehr zu machen ist weil meine Haut auf die Jahre viel zu viel mitgemacht hat.

Beitrag von metalmom 06.05.10 - 14:06 Uhr

Komisch, dass die Kasse dann nicht zahlt. Das ist dann natürlich schlecht.

Beitrag von 6woche.1 06.05.10 - 14:35 Uhr

Was zahlt die Krankenkasse nicht? ich glaube ich hab mich falsch ausgedrückt.Sobald ich mein Gewicht erreicht habe muss ich zu meinem Hausarzt gehn der schaut dan was alles gemacht werden muss,dan schreibt der Arzt dan ein Formular,schickt es an meine Krankenkasse und die endtscheiden dan was alles bezahlt wird.

Beitrag von anonym5 06.05.10 - 09:45 Uhr

Hallo

Also bei mir hats klick gemacht nachdem andere leute sich das maul über mich zerrissen haben das ich doch so viel zugenommen habe und das ist das was ich nicht hören wollte schliesslich hab ich es selber gemerkt.
Dann bei jeder treppe kaum noch luft gekriegt und ich habe meine Hosen nicht mehr zu bekommen.

Dann dachte ich mir " jetzt reichts" und bin seit Januar dabei.Meine hosen passen wieder rutschen sogar ich bekomme wieder luft und die leute machen sich jetzt sorgen aber in andere richtung hin#rofl

Du musst was finden was dich motiviert du selber muss es wollen.

Viel erfolg
Bibi

Beitrag von melli1578 06.05.10 - 11:25 Uhr

Hallo

Habe bis jetzt 12kg abgenommen.
"klick" hats bei mir gemacht nachdem die Klamotten alle "scheiße" an mir aussahen und ich mir selber nicht mehr gefiel.
Auf einer Feier hatte ich dann ein Foto von mir gesehen und das
hat mir dann den Rest gegeben.

Habe auch meine Ernährung umgestellt und fahre ab und an Rad.

Meine Figur gefällt mir jetzt viel besser und ich fühle mich auch wohler;-)

Melanie

Beitrag von lene77 06.05.10 - 13:44 Uhr

Hallo mickos,

bei mir kam der Klick im Spätsommer 2009. Eigentlich "über Nacht" würde ich fast meinen. Ich wollte mein "dickes" Leben von einen Tag auf den anderen einfach nicht mehr.
Ich habe abgenommen indem ich mich einfach sehr viel bewußter ernährt habe. Diäten (vor allem solche mit irgendwelchen Pülverchen zum Ersetzen der Mahlzeit) bringen es meiner Meinung nach überhaupt nicht. Natürlich, klar, man nimmt ab wenn man sich an eine Diät hält, aber was ist danach?
Wenn man sich nicht mit Ernährung im Allgemeinen beschäftigt und nach (erstmal) erfolgreicher Diät wieder langsam aber sicher in alte Muster verfällt nimmt man wieder zu. Jojo, sagt wohl jedem was. Und WANN letzlich der Jojo zuschlägt ist dabei unerheblich. Das können nur ein paar Wochen, Monate, oder sogar Jahre sein bis man dann morgens auf der Waage steht und sich sagt das man das "Kampfgewicht" ja das letzte Mal vor 5 Jahren hatte ... (da denkt man vermutlich gar nicht an den Jojo).
Ernährungsumstellung heißt das Zauberwort. Bewußtmachen von Nährstoffen und Kalorien.
Seit ich mein persönliches Wohlfühlgewicht von 50kg erreicht habe (hatte zu Anfang um die 95kg) ernähre ich mich nach LOGI, d.h. sehr viel weniger Kohlenhydrate in jeglicher Form (also nicht viel Brot, Nudeln, Kartoffeln, Reis) sondern eher viel Gemüse, Obst (in Maßen), Fisch, weißes Fleisch, gute Öle, Käse ... Süßes wirklich nur als Ausnahme. Und mittlerweile hat so ein "schnödes" Stück Schokolade echt was besonderes und ich genieße diese Besonderheit total.
Vielleicht kommt der Klick wenn Du Dir mal ein gutes Buch zum Thema Ernährung (kein Diätbuch a la Schlank im Schlaf!!!) in die Hand nimmst und Dich einliest was Nährstoffe können, wozu sie nützlich sind, welche Lebensmittel sie liefern, wie Enzyme und Koenzyme miteinander arbeiten, wie der Stoffwechsel funktioniert, wie Du Dich durch die richtige Ernährung fitter und gesünder fühlst und, und, und ...
Vielleicht "packt" es Dich ja dann und Du willst es dann erst recht!
Ich habs geschafft, 45kg weniger und ein tolles Lebensgefühl und Empfinden!

LG, Marlene

Beitrag von knutschbacke07 09.05.10 - 20:51 Uhr

Wie es bei mir "Klick" gemacht hat? Ich habe bei einem anderen Forum (nicht hier bei Urbia) gelesen, wie eine stark Übergewichtigte super abgenommen hat. Da hat es klick gemacht bei mir. So, werd jetzt joggen gehen MÜSSEN, da ich 2 Amerikaner genascht habe #aerger

LG
Melli