ich...mal schwarz...

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von miss.sunshine01 05.05.10 - 22:12 Uhr

Habe letztens meinem Mann am PC was geholfen.
Dabei waren wir auch in seinem Adressbuch seines Mailaccounts.
Das hat er relativ schnell durchgescrollt.
Dennoch konnte ich einen Blick drauf werden.
U.a. waren da zwei Adressen, die mich stutzig machten: einmal erotikluna@irgendwas.de und tanga-tina@irgendwas.de.
Was kann das sein? Wer hat solche Adressen???
Ich ärgere mich, daß ich ihn nicht direkt drauf angesprochen habe.
Jetzt trau ich mich auch nicht mehr...#aerger

Kennt hier jemand sowas? Also, sorry für meine Blödheit, aber so eine E.-mail-Adresse hat man doch nur, wenn man irgendwie was mti Sex im beruflichen zu tun hat, oder??
Bin etwas verwirrt...

Wäre dankbar für Antworten!

Beitrag von miss.sunshine01 05.05.10 - 22:14 Uhr

Oh...ich bin ja soo doof... habe den Betreff geändert und nicht den autor...
ach egal, so eine "schlimme" frage ist es ja nicht... #rofl

Beitrag von diva82 05.05.10 - 22:21 Uhr

#rofldas ist mir auch schon passiert #rofl

Beitrag von mama.ines 05.05.10 - 22:40 Uhr

find ich gerad echt lustig#rofl passiert!!!

ich würde ihn ansprechen und gucken wie er reagiert.wird er nervös dann hat er vll irgendwelche schreib/Chat tanten die er in der nicht realen welt vll "gil"findet und sich damit befridigung holt die er vll nicht bekommt oder nicht traut zu sagen das er das oder das mag.

oder er reagiert gelassen und dann ist es nur spam oder er war nur mal neugierig

Beitrag von soto 05.05.10 - 22:16 Uhr

was meinst du im betreff mit "ich mal schwarz" ??

so ne emailaddys können auch ordinärer spam sein den es zu hauf gibt .. frag einfach nach den kopf abreissen wird er dir schon nicht, wenn es etwas wäre was er verheimlichen wollte wären die mails eh nit da gewesen

Beitrag von miss.sunshine01 05.05.10 - 22:51 Uhr

nee, die waren nicht im Posteingang sondern in seinem adressbuch...

Beitrag von nur ich 05.05.10 - 23:52 Uhr

Das die Emailaddys sich in dem Adressbuch deines Mannes befanden hat nicht Zwangsläufig was zu Bedeuten. Manche Emailaddys entstehen aus einer Bierlaune heraus oder haben eine bedeutung die sich einem Aussenstehenden nicht erschliesst. Ich Würde ihn Fragen und auf seine Antwort Auswerten.

Sprich ihn drauf an und sag ihm was du Gesehen hast.

Lieben Gruss

nur ich

Beitrag von flesh 06.05.10 - 00:30 Uhr

Hallo!

Also bei solch offensichtlich anrüchigen Adressen sind das bestimmt nur Spams.

Frag deinen Mann doch einfach. Es wird bestimmt nix dabei sein.


LG, Tanja

Beitrag von jill1979 06.05.10 - 07:49 Uhr

Guten Morgen,
also ich würde mir da auch keinen Kopf drum machen.Ich bekommen solche Nachrichten auch immer mal wieder als Spams auf meinem E-mail account..da soll ich dann im Endeffekt viagra kaufen,lach...Mein Mann bekommt auch oft solche spams..die löschen wir einfach und gut ist.Also kein Grung für Spekulationen deinerseits.Es soll auch mal vorkommen,dass die Männer "unschuldig" sind in solchen Fällen...lach

Beitrag von gunillina 06.05.10 - 15:35 Uhr

Das sind sicherlich spams. Sogar ICH bekomme Mails, in denen mir Frauen aus meiner Gegend angeboten werden. fickmich@irgendwas.de und so.
Frag ihn mal, das wäre am einfachsten.

Beitrag von minniemaus77 06.05.10 - 17:11 Uhr

;-)

Das ist Spam, mein Mann hat eine Firma und seine Emailadresse ist im www von jederman einsehbar -du kannst dir nicht vorstellen was wir alles bekommen ,Viagra ,Seitensprünge, gebrauchte Schlüppis, #rofl

Er hatte mein privatemailaddy in seinem Adressbuch gespeichert und zack hatte ich auch so einen Dreck ...

Ich habe mittlerweile eine neue und achte sehr genau drauf das sie hier öffentlich nicht zu finden ist ,wer sie braucht kann michanrufen oder per PN danach fragen ...

Beitrag von miss.sunshine01 07.05.10 - 17:26 Uhr

Ja, aber bei Spam-Mails ist sowas doch im Posteingang zu finden, oder nicht? Das waren gespeicherte Adressen in seinem Adressbuch!!

Beitrag von barbara67 06.05.10 - 17:38 Uhr

Das wird dir nur dein Mann beantworten können. Frag ihn!
Barbara