Unsere Finnja ist da!!

Archiv des urbia-Forums Geburtsberichte.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburtsberichte

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt! Egal ob spontan, mit Einleitung oder Kaiserschnitt, im Wasser oder in der Hocke - hier sind alle Geburtsberichte willkommen!

Beitrag von tinkiewinkie76 05.05.10 - 22:18 Uhr

Unsere kleine Maus erblickte am 22.04.2010 das Licht der Welt...
Wir sind unendlich Glücklich und froh,das Sie Gesund ist...

#herzlich Finnja #herzlich

22.04.2010 10.11 Uhr 2640 Gr. 49 Cm KU 31,5 Cm

Hier dann den Geburtsbericht...

Ich hatte am Dienstag viel vor,wollte noch die Fenster vom Schlafzimmer Putzen,und die Gartenarbeit wollte ich noch erledigen...achja,und noch zufuss zur Stadt einkaufen...ich spürte morgens ein wahnsinniges ziehen im unterleib...alsob meine Periode kommen musste...ich habe mich zur Stadt geschleppt,und ich fühlte mich absolut nicht wohl...jeder schritt war zuviel...achmenno,und mein Rücken tat mir weh!

Am nächsten Tag rief ich meine Hebamme an,und ich sagte ihr,das ich so ein gefühl hatte,das sich was getan hätte,und ich fragte,ob sie vorbei kommen könnte,um mich mal zu untersuchen. Sie kam,untersuchte mich,und ich hatte Recht,der Mumu war schon 4 cm auf! Juhuu,lange kanns ja nicht mehr dauern...hauptsache die Wehen fangen nicht Nachts an,weil mein Mann Nachtschicht hatte,und ich dann 3 Kinder wecken müsste,usw...die Nacht hatte ich zwar wieder ziehen,aber es waren keine regelmässige Wehen...ich musste wohl bestimmt 10 mal auf Klo...hab irgendwann nicht mehr gezählt...

Dann wars endlich 6.30...mein Mann kam nach Hause. Mein Schatzie lag gerade mal 15 Minuten im Bett,da musste er wieder aufstehen...es ging los,die wehen kamen jede 10 minuten. Ich war total gelassen,habe mich fertig gemacht,dann die Grossen geweckt. Meine 12-Jährige Tochter war total aufgeregt,hat sich gefreut,und mein rücken Massiert. Die grossen machten sich fertig für die Schule,ich habe dann den kleinen noch angezogen,und dann sind wir zu meiner Schwägerin gelaufen(sie wohnt 1 straße weiter). Dann haben wir uns verabschiedet,und fuhren ins KH.
Saskia,meine Beleghebamme,war schon da,und ich konnte die Wehen noch gut veratmen...ctg gemacht,war i.o.,mumu auf 5 cm. Sie schlug vor,das wir ein bisschen Spazieren gehen,und Sie gab meinen Mann noch so Hom.Tabletten mit,sollte ich jede 15 min. eine nehmen...

Wo wir dann unten waren,und ich mittlerweile meine 2 Tablette genommen hatte,fingen die Wehen an,viel stärker zu werden...ich musste schon richtig veratmen..ohnee,wie peinlich...alle leute kuckten uns an...eine Frau kam auf mich zu,als ich mich an der Heizung klammerte...Sie fragte ob alles ok wäre...ich sagte:ja,ich hatte nur eine wehe. Ich hätte platzen können,wollte dann auch gaaanz schnell wieder Hoch zum Kreissaal! Im aufzug noch 2 wehen,ich war Heilfroh wieder oben zu sein...Saskia lächelte,und sagte,achja,die Tabletten haben was gebracht,soll ich wasser in der Wanne laufen lassen? Ich antwortete mit ein lautes jaaah!
Schnell meine Kleider aus,und ab in der Geburtswanne. Das warme Wasser tat gut,und ich konnte mich in die wehenpausen gut entspannen.
Die wehen wurden heftiger und heftiger,es tobte ein wahrer Sturm in mir...ich fühlte,das die kleine nicht mehr lange auf sich warten lässt...mein Mann saß neben mir,und sagte,du hast es gleich geschafft! Saskia meinte,: bei der nächsten Wehe öffne ich deine Fruchtblase,und dann ist die maus schnell da!
Bei der nächsten wehe öffnete Sie dann die Fruchtblase,und ein enormes Druckgefühl kam...ich sagte nur:es drückt so nach unten...ich wollte Lachen und Heulen,ich wusste nicht mehr,was ich machen sollte...dann meinte Saskia,so,jetzt schieb ein bisschen,was ich dann auch gemacht habe...ich schrie auuu...dann kam das Köpfchen,und schwupp...da war Sie dann...unsere Maus ist da!!! Saskia hat nicht geholfen,Sie kam ganz allein raus,total unkompliziert..mein Mann war total gerührt,und ich sagte nur...wow,ist die klein...mir liefen die Tränen übers gesicht...an einen Sonnigen Donnerstagmorgen wurde unser Mädchen Geboren...Finnja

Beitrag von anki01 06.05.10 - 18:04 Uhr

Herzlichen Glückwunsch zur kleinen Finnja!
Ich wünsche euch eine schöne Kennlernzeit!#verliebt
Du hattest eine sehr schöne Geburt!#blume

LG Anki