ich bin meinem king glaub ich egal

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tanja896 05.05.10 - 22:32 Uhr

nein das glaub ich nicht, aber wenn meine mama am nachmittag aufpasst wenn ich den groß einkauf mache, ist es ihm total egal ob ich weg bin, oder wenn mein freund aufpasst beachtet er mich gar nicht.
manche sagne ich soll froh sein das er auch ohne mama kann für 2-3 stunde.
warum ist das do??

lg tanja

Beitrag von oldtimer181083 05.05.10 - 23:02 Uhr

Warum ist das so? Einfache antwort,weil es deinem kleinen dort gut geht und er sich wohl fühlt.
So war es bei meiner Maus auch und seit 3 Wochen fremdelt sie,das heisst ich kann mich nicht mal umdrehen ohne das sie weint als ginge die Welt unter, auch das ändert sich.
Glaube mir die Phase kommt noch...


Lg

Beitrag von superschatz 05.05.10 - 23:08 Uhr

Hallo,

weil er sich darauf verlässt, dass du immer wieder kommst.

Glaub mir, es werden noch ganz andere Phasen kommen. In manchen Phasen geht nichts ohne Mama, da hörst du dieses Wort gefühlte 1 Million mal. ;-)

LG
Superschatz
http://www.erdnuss-flip.de

Beitrag von aeni 06.05.10 - 08:00 Uhr

Oh jeh...jetzt dacht ich grad wirklich du hast deinen Sohn "King" genannt
#schock

ja, das is von Kind zu Kind verschieden...Nora fängt sofort das schreien an wenn ich nur aus m Raum geh (aber erst seit n paar Monaten)
und Linus is ganz relaxt...

LG

Beitrag von canadia.und.baby. 06.05.10 - 08:29 Uhr

Kenn ich , ne zeitlang wollte Jasmin immer auf Omas oder Opas Arm , aber seit Ostern wird nur noch gebrüllt.
Es geht momentan nicht mehr ohne Mama oder Papa.