ET-4 Es tut sich NIX !?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von happyday0110 05.05.10 - 22:43 Uhr

Hi Girls,

ich bin ein wenig frustriert:
wir hatten uns fest vorgenommen, dass das Baby am Sonntag (pünktlich zum Muttertag) kommt #rofl
War heute bei meiner FÄ, es tut sich absolut gar nichts. Keine Wehen, MuMu noch fest zu. Sie meinte, wir sehen uns ganz sicher am Montag wieder.#schmoll

Typisch: erst nach dem CTG hatte ich ständig nen harten Bauch. Sogar in kurzen Abständen, allerdings ohne Schmerzen. (jetzt gerade wieder)

Frage:
Können wir trotzdem noch ein bißchen hoffen, dass sich "kurzfristig" was tut? Hatte jemand ne ähnliche Geschichte?

Schlaft alle schön
Gruß Happyday

Beitrag von binci1977 05.05.10 - 22:49 Uhr

Hallo!


Willkommen im Club.

Habe auch immer wieder einen harten bauch, aber natürlich nie beim CTG (heute mussten die Übrigens 20min nach den Herztönen suchen#schock-hätte ich nicht ab und zu ne kleine Bewegung gespürt, wäre ich in Panik ausgebrochen).


Aus Erfahrung mit meinen 3 Kindern kann ich sagen, je mehr man auf den termin hinfiebert, desto weniger klappt es auch.

Meine kamen alle 7-12 Tage später#augen.

Aber es kann immer ganz plötzlich losgehen.

Eigentlich hilft nur abwarten und #tasse trinken.

Ich bin in dieser SS von Anfang an davon ausgegangen, dass es wieder nach ET kommt. Bin aber auch für jede Überraschung offen.


Kopf hoch, die letzten Tage bekommen wir auch noch rum.
#pro



LG Bianca ET-6

Beitrag von laura1708 05.05.10 - 22:59 Uhr

hihi, dazu kann ich nur sagen:

verlass Dich niemals auf solche Aussagen...


Meine Erfahrung war folgende:

19.8.05 ET

16.08.05 letzer Vorsorgetermin vor dem ET. Ärztin machte gleiche Aussagen wie bei Dir... neeee.. da tut sich nichts.. kind kommt definitiv nicht pünkltlich.. bla bla bla..

Ich total gefrustet heim... war mir mittlerweilen alles zu anstrengend.. Hab mich erst mal aufs Ohr gehauen...da mich plötzliche Müdigkeit überkam.. Nach fast vier Stunden Schlafen wache ich auf, und die erste Wehe kam... Am selben Abend noch ins KHS (ich durch die morgendliche Aussage der Ärztin absolut davon überzeugt, dass das keine Wehen sind, da ja das Kind nicht pünktlich und schon gar nicht überprünktlich kommt).....

Am nächsten Morgen, 17.08.05, 05:36 Uhr... ein gesundes Mädchen mit 52 cm, 36,5 Kopfumfang und 3.280 g geboren...

Soooo... und da verlass dich nochmal auf Aussagen der Docs... das ich nicht lache..

Kinder machen eh was se wollen.. grins


Alles Gute