Ab wann ist ein Laufrad geeignet?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von n-elke 05.05.10 - 23:10 Uhr

Hallo zusammen,

ja Frage steht ja schon oben.
Ich überlege ob es sinnvoll ist meiner Tochter zum 2. Geburtstag schon ein Laufrad zu schenken oder ist das noch zu früh?
Es gibt ja auch so eins mit 4 Rädern von Puky oder ist sie dann schon zu alt dafür?

LG Elke

Beitrag von littleblackangel 05.05.10 - 23:20 Uhr

Hallo!

Mein Sohn, 22 1/2 Monate hat ein Kettler Laufrad zu Weihnachten bekommen und er nutzt es im Moment jeden Tag! Also nein, es ist nicht zu früh und ja, es lohnt sich!

Das Puky mit vier Rädern ist das Wutsch und das Pukylino....das Pukylino ist ab einem Jahr und das Wutsch ab 1 1/2 Jahren. Wir groß ist denn deine Tochter? Das Kettler Laufrad meines Sohnes war ziemlich hoch und er konnte bis vor einem Monat garnicht damit fahren, nachdem die Stange des Sitzes nun gekürzt ist, geht es!


LG

Beitrag von sabrinimaus 05.05.10 - 23:25 Uhr

Also mein Sohn ist mit 2 1/2 Jahren mit dem Puky Laufrad gefahren. Das hat super geklappt! Hat gleich nach ein paar Tagen den Dreh rausgehabt.

Ich habe mir damals mit ihm zusammen die Laufräder im Laden angeschaut und war mir auch nicht sicher ab welchem Alter und so schnell konnte ich garnicht schauen, ist mein Sohn selbst aufgestiegen und hat eine Probefahrt (noch ein bisschen wackelig aber wirklich überraschend gut) gemacht...also hab ich es gekauft...


probiers aus! Das mit 4 Rädern kenn ich nicht...

LG Sabrina mit Viktor (3) und Rosalie (14 Wochen)

Beitrag von zahnweh 06.05.10 - 01:13 Uhr

Meine hat ihres mit 2 1/2 J. zu Ostern bekommen, da hat es vom Wetter her am besten gepasst.

Wir haben sie in den Laden mitgenommen und ausprobieren lassen (war dort erlaubt, wenn Personal dabei war), was von der Höhe am besten passt, wo sie am besten auf und absteigen kann.

meine Maus hätte sich das Ratzfatz ausgesucht, aber da kam sie nicht alleine drauf und wenn es umgefallen ist, mein ganzes Kind mit.
Mit ihrem Puky ist sie super zufrieden und fährt sehr gern.

Am besten Kind mitnehmen und probieren. Manche Räder lassen sich sehr schwer fahren oder der Schwerpunkt ist ungeschickt, Kind fällt mit um.

Und Helm nicht vergessen bei zwei Rädern. ;-)

Beitrag von floh79 06.05.10 - 08:43 Uhr

Hallo,

klar, ist doch ein schönes Geschenk und sie wird den Dreh ruck zuck raus haben.

Nimm gleich das mit 2 Rädern.

LG Kerstin

Beitrag von maschm2579 06.05.10 - 09:23 Uhr

Hallo Elke,

der zweite Geb ist ideal. Meine Tochter hat Ihr Laufrad mit 1,5 bekommenn und konnte mit 1 3/4 super damit fahren.
Die Tochter meiner Freundin fährt jetzt mit 15 Monaten schon in der Wohnung Laufrad.

Das Puky Wutsch (mit den 4 Rädern) ist für den ersten Geb toll und jetzt viel zu klein. Wir sortieren es gerade aus bzw haben es in den Keller verbannt.

Fürs Wutsch zu alt, Laufrad super alter. Meine Tochter fährt schon 1 Std ohne Pause.

lg Maren