Ziehen/Pieksen im Unterleib. Ist was mit dem Baby?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aeternitas 06.05.10 - 01:19 Uhr

Hallo

Hab grad Panik!!!!!!!!! Bin vor ca. ner Std. aufgewacht weil ich ziemlich Starke Unterleibsschmerzen hatte (bin in der 7. SSW)

Es fühlt sich an wie zig Nadeln die in meinen Unterleib stechen :-(
>> Es ist mein zweites Kind. Beim ersten hatte ich nie solche Schmerzen.

Könnte was mit dem Baby sein??? >> Hatte das jemand von euch schon mal?

Beitrag von veti2009 06.05.10 - 01:25 Uhr

Das könnte normales Mutterbandziehen sein...
Könnte aber auch anderer Herkunft sein.
Wenns nicht besser wird fahr lieber zum Arzt bzw. ins KH.
Alles Gute

Beitrag von aeternitas 06.05.10 - 01:35 Uhr

Danke f. die Rückantwort.

Das mit den Mutterbändern hatte ich auch in der ersten SS. Da tats aber nicht so weh.

Naja dann hilft es nicht. Werd mal ins KH fahren.

DANKE nochmal!

Beitrag von daszweitekind 06.05.10 - 08:30 Uhr

bei meiner tochter tat auch nix wirklich weh! und bei den hats doppelt weh getan! mann sagt die 2 ss wird um so entensiver:-)

Beitrag von night72 06.05.10 - 10:10 Uhr

Ich bin ebenfalls in der 7. woche und habe das ab und zu mal nur ein paar augenblicke lang, meine Frauenärztin sagt das ist das Bandziehen, aber wenn es so doll ist lieber zum Doc, angst hat man gerade in diesen ersten wochen eh schon genug.Ich wünsche dir das alles gut ist.

Beitrag von missyb83 06.05.10 - 15:37 Uhr

ich hab das auch, mein fa sagt dass das normal ist ....
daran merkt man dass da was wächst ^^