jemand aus BS hier der im Marienstift entbunden hat ?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von sophie012 06.05.10 - 08:17 Uhr



Hallo und herzlichen Glückwunsch liebe Mami´s

ich wollte mal fragen, wer die letzten Wochen im Marienstift in Braunschweig entbunden hat und wie die "Versorgung Betreung" so lief.
Sei es im KS als auch auf der Wochenstation ?

In meiner ersten SS war ich dort und auch zufrieden, ist halt alles nett, nicht zu große Zimmer usw nun höre ich immer wieder von Stellenabbau der Schwestern dort, Chefarztwechsel (vorm. Dr. Frank) und somit viel Arbeit für weniger Leute, wo entsprechend auch die Zeit und Geduld der Betreung fehlt bei den frischen Müttern.

Wie habt ihr das erlebt ?

Danke für eure Infos
sophie012

Beitrag von dannycat76 06.05.10 - 16:42 Uhr

Hallo sophie

Ich habe am 19.02.2010 per geplanten KS im Marienstift entbunden und kann mich in keinster Weise über die Versorgung und Betreuung im Marienstift beklagen.

Leider hat sich unsere Motte nicht gedreht und wollte es bei der Äusseren Wendung auch nicht machen, daher der geplante KS.
Vom Ärtzeteam, den Krankenschwestern und den dortigen Hebammen kann ich dir nur sehr gutes berichten. Selbst das Essen war geniessbar ;-)
Solltest du allerdings Probleme mit deinem Kind haben z.b. Stillen, dann musst du schon von dir selber aus auf Krankenschwester bzw. Hebamme zugehen. Aber die sind alle sehr nett da und ich denke in der Hinsicht wird es in den anderen Kliniken in BS nicht anders sein. Man möchte die Tage nach der Entbindung eh soviel Ruhe mit seinem "kleinen Wunder" haben, dass ständiges betüddeln einen da nur auf den Keks gehen würde ;-)

Ich hoffe ich konnte dir deine Entscheidung etwas vereinfachen und wünsch dir alles gute für deine Entbindung, sowie eine tolle Kennlernzeit mikt deinem Baby ;-)

LG
dannycat