Wieder mal ne Namensfrage

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von nepomuk06 06.05.10 - 08:29 Uhr

Guten Morgen Mädels!

Wir überlegen und überlegen und überlegen und irgendwie kommen wir immer wieder zu Lion aber ob dieser so zu unserem Nachnamen passt... #kratz

Leon oder Lennart fallen leider aus, weil es die hier gibt wie Sand am Meer.

Zwischendurch waren wir mal bei Leonard gelandet. Der gefällt mir auch ganz gut, ist mir aber irgendwie zu lang und wird wahrscheinlich doch irgendwann abgekürzt.

Wir haben so einen doofen Nachnamen, da ist es total schwierig nen passenden Vornamen zu finden.

Um Verwechslungen mit der Aussprache zu vermeiden wäre auch noch Lijon möglich.

Ich verrate Euch mal meinen Nachnamen und wenn ihr fertig seit mit Lachen könnt ihr ja mal los legen. Bin auch für ganz andere Vorschläge offen.

Wir heißen Fröschl.

Beitrag von majleen 06.05.10 - 08:39 Uhr

Ich find die Kombi nicht gut. Lion = Löwe und dann Fröschl als Nachname? Ich würd lieber nen Namen ohne Tierbedeutung nehmen.

Liebe Grüße

Majleen

Beitrag von shiela1982 06.05.10 - 08:40 Uhr

ist doch süß der nachname:-D
Lion Fröschl ist doch ok?!

Beitrag von floh79 06.05.10 - 08:44 Uhr

Hallo,

ich finde Leonard passt besser.

LG Kerstin

Beitrag von bienja 06.05.10 - 09:01 Uhr

hey

also wegen eurem nachnamen würde ich mir nicht soo nen kopf machen...

Leonard würde ich nicht nehmen! schrecklich! wird e nur Leo oder Leon dann!!! dann habt ihr wieder das was ihr nicht wolltet! (Leon)

Lion würde ich eher nehmen wie Leon aber eigentlich finde ich Lijon besser auch wenn man es sicher mehr buchstabieren muss! Lion sprechen die älteren auch nur Leon aus! glaub mir ;-)

Lennart ist schön aber wird sicher auch nur ein Lenny oder lenn werden!!!!!

Wie wärs mit
Lian
Luan
Lean
???????

wenn ihr aber immer wieder auf Lijon kommt nehmt den namen doch!!! gibt echt schlimmere! ;-) ist doch ein netter name! Leon würde mir auch auch gar nicht gefallen!

lg Bienja mit #verliebt Lian Fynn #verliebt 37.ssw #stern

Beitrag von katjafloh 06.05.10 - 09:55 Uhr

Ich finde Leonard Fröschl klingt am besten. Oder nur Leon Fröschl. Aber der fällt ja weg, wegen der Häufigkeit.

Außerdem passt zu so einem sehr deutschen Nachnamen nix ausländisches. Ich wollte Dir eigendlich noch Lionel vorschlagen, aber zu Fröschl, passt das dann auch nicht wirklich.

LG Katja

Beitrag von haseundmaus 06.05.10 - 10:13 Uhr

Hallo!

Hihi, ich find euern Nachnamen echt niedlich. :-D

Lion find ich sehr schön dazu! Ich würd ihn aber so lassen von der Schreibweise, weil kein Mensch ihn Lijon schreiben wird, er wird dann immer buchstabieren bzw. berichtigen müssen, das wäre nervig.

Leonard find ich jetzt nicht viel anders als Lennart, beides gibts hier auch wie Sand am mehr, haben wir sogar beides in unserer Mama-Kind-Gruppe vertreten und die ist sehr überschaubar. ;-)
Aber die Abkürzung Leo find ich total super! Aber zu euerm Nachnamen hört sich Lion besser an.

Also ich find den Namen toll!

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.09

Beitrag von dschinie82 06.05.10 - 10:48 Uhr

Hallöchen,

also ich finde auch Leonard am Besten. Wie wärs denn noch mit Leander? Das passt auch gut zum Nachnamen. :-) Oder Liam?

LG
Dschinie

Beitrag von blaue-blume 06.05.10 - 11:46 Uhr

hi!


hach, fröschl ist ja mal ein süsser nachname "neid"...den find ich echt klasse...


was ich nicht machen würde, ist die schreibweise von lion zu "verhunzen" in der hoffnung, das die leute ihn dann besser ausprechen können...was ist denn an der aussprache von lion falsch zu verstehn???

und lijon würde ich rein "instintiv" wie dijon aussrechen, also französisch...

evt. wäre lior noch eine alternative, finde ich besser klingend zu fröschl, kommt aus dem hebr. und bedeutet "licht"...


lg anna

Beitrag von jujo79 06.05.10 - 12:09 Uhr

Hallo!
Na, da gibt es doch weitaus lächerlichere und blödere Nachnamen als Fröschl!
Lion Fröschl finde ich ok, aber meinen persönlichen Geschmack trifft es nicht. Aber ich würde es wirklich Lion schreiben und nicht Lijon, das sieht merkwürdig aus. Vielleicht müsst ihr mal ein paar Leute verbessern, aber die meisten werden den Namen schon richtig aussprechen.
Muss es unbedingt ein L-Name sein?
Mir fallen sonst noch diese Namen spontan ein:
Timon
Silas
Aaron
Leander
Leonidas
Justus
Jaris
Jorik
Jakob
Janus
Jaro
Jarno
Elian
Jasper

Was dabei?
Grüße JUJO