Streichen - wie wirkt das Zimmer größer ?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von kti2805 06.05.10 - 08:31 Uhr

Hallo,

wir möchten gerne unserer Tochter ein Spielzimmer einrichten, sind jedoch etwas überfragt, wie wir am besten streichen sollen.

Wir haben zwei lange Wände und zwei etwas kürzere, bei den kürzeren sind auf der einen Seite zwei Fenster und auf der anderen 1 Tür.

Gerne möchten wir das Zimmer Rosa / Weiss streichen, halt ein typisches Prinzesinnenzimmer ;-)
Nur welche Wand bekommt welche Farbe, damit es nicht drückt und der Raum etwas größer aussieht ?

Vielen Dank für Eure Hilfe

Kerstin

Beitrag von melli1578 06.05.10 - 10:09 Uhr

Hallöchen

Ich würde die langen Wände weiß streichen und die kurzen pink.
Das pink aber mischen weil wenn die Farbe zu stark ist wirkt die Seite noch kleiner.

Ist mir bei mir schon aufgefallen das zu starke oder dunkle Farbe drücken und das Zimmer noch kleiner wirken lassen.

Du kannst auf der "langen" Wand schöne Tattos für Kinder oder sowas anbringen;-)

So würde ich es machen:-p

Viel Spaß

Melanie

Beitrag von kti2805 06.05.10 - 12:01 Uhr

Hallo Melanie,

vielen lieben Dank für Deine Antwort !
Die Idee mit den Wandtattoos hatte ich auch, bin schon fleissig am suchen :-)

Am liebsten hätte ich die Wände rose gestrichen, die nach oben hin ins weiß wechseln, also von kräftig rosa, immer etwas blasser, bis es dann weiss ist aber da habe ich gar keine Idee wie das funktionieren soll.

LG
Kerstin

Beitrag von machtans 06.05.10 - 10:14 Uhr

Wir haben unten farbig gestrichen und oben weiß gelassen. Aber ich glaub dadurch wirkt es nur höher.

Beitrag von kti2805 06.05.10 - 12:02 Uhr

Danke für deine Antwort. Ja, das habe ich auch gehört, dass bei deiner Idee, die Zimmer höher wirken.

LG
Kerstin

Beitrag von liebelain 06.05.10 - 10:15 Uhr

Wie wär's, wenn Ihr alle Wände unten rosa und oben weiß streicht? Eine hübsche Bordüre oder ein rosa Muster diekt über der rosa Farbkante ins Weiß gepinselt/getupft könnte das Ganze fein abrunden.

An die weißen, oberen Wandflächen könnt Ihr dann wirkungsvoll noch Dekorationsartikel anbringen, oder eine große Krone über dem Kopfende des Bettes aufmalen.

LG, liebelain

Beitrag von kti2805 06.05.10 - 12:04 Uhr

Hallo Liebelain,

dadurch wirkt der Raum dann höher (habe ich jedenfalls gelesen).
Gerne hätte ich gehabt, dass die Wand unten ein kräftiges Pink hat, dass nach oben hin ins weisse läuft, habe aber gar keine AHnung, wie das funktioniert.

Wir möchten das Zimmer, dann mit Wandtattoos verschönern.

LG
Kerstin

Beitrag von .roter.kussmund 06.05.10 - 15:46 Uhr

in kleinen bädern z.B. nimmt man die selben dunkleren bodenfliesen und verfliest damit ca. zwei reihen an den wänden.. somit gewinnt der raum optisch an größe.

nun weiß ich nicht, wie euer bodenbelag aussieht, aber wenn ihr vom boden aus ein kräftiges pink streicht.. ca. 40 cm hoch und den rest bis zur decke mit einem recht hellem rosa.. dürfte der raum ebenfalls optisch an größe gewinnen.
und noch besser ists, wenn ihr das weiß der deckenfarbe, bis zu ca. 30/40 cm an den wänden nach unten zieht.. so wirkt die decke ebenfalls qm-mäßig etwas größer. weißt du, wie ich das meine?

Beitrag von .roter.kussmund 06.05.10 - 15:49 Uhr

wenn ihr die farben schon habt, so kannst du dir einige modelle zurechtschneiden und so bemalen, wie du es dir vorstellst.. ist ganz einfach... und so siehst du wenigstens, wie es wirkt.