Angst

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von night72 06.05.10 - 09:02 Uhr

Oft denke ich am Tag an ein Fehlgeburt das sie kommen kann, das macht mich ganz irre, ich versuche mich auch abzulenken, weil es bei mir ja noch nicht mal der 3. monat ist, weiß jemand wie ich besser damit umgehen könnte.:-(

Beitrag von bienja 06.05.10 - 09:13 Uhr

huhu

also umgehen kann man damit schwer... würde ich meinen! ich finde es aber ganz ehrlich nicht gut sich da soo reinzudenken! die gedanken hatte jede schwanger schonmal!!! aber man darf es echt nicht überbewerten!!! finde ich! denn wie man weiß man kann sich echt viel einreden und negative gedanken beeinflussen auch :-(

versuche dich abzulenken und nicht nuuuur zu grübeln oder wenn es dir hilft rede mit mann oder freundin mal über diese gedanken! vllt kannst du auch mit deiner mutter drüber reden!?

ich würde wirklich versuchen alles mal so weiter zu machen wie es war... nicht soooo über die ss nachzugrübeln! weil wie gesagt soo ne übereifrigkeit und negativ denkerei ist nicht gut - am ende verlierst es vllt wirklich und redest dir dann ein "hab ich doch gewusst" usw.....
versuche positiv zu denken!!!
was soll denn passieren wenn du nicht krank bist und nichts hast und alles ok ist.... setz dich nicht dem allergrößten stress aus und versuch dich aber auch nicht soooooooo künstl zu schonen!

guck- ich bin chronisch krank und nehme schon immer sehr starke medis ein! die ganze ss über... ich musste jeder woche zum ultraschall und zu mehreren feindiagnostiken ich bin nur ss geworden mit ner starken hormontherapie über 2 jahre lang usw usw ich bekam IUI`s usw.... bin dann aber doch normal nur mit hormonspritzen ect ss geworden..... mein baby ist ziehml klein! und ich hab ne risikoss und mir wurde gesagt hoffen wir das wir bis zur 24.SSW kommen!!!!!!!! dann können wirs in jedem fall besser retten! und nun bin ich ende 37.ssw ;-) und ich mach mich NULL heiß!!!!!!!!!!! ich habe soooo viel durch und lage soooo oft vor der ss im kh! und alles ging gut ..... ich hätte auch viiel mehr probleme haben können und alles war gut...... man darf sich nicht soooo innerlich verrückt machen! ich kann das echt gut abstellen ganz bewusst!
ich bekomme nen KS! und so ist das halt... kann man nichts machen!

ich wünsche dir viel glück! und denk positiv! #stern #klee

lg bienja

Beitrag von kleines-sternchen 06.05.10 - 09:38 Uhr

Sehr schön geschrieben!#pro

Ich wünsch dir alles gute!

Beitrag von bienja 06.05.10 - 10:13 Uhr

danke dir :-)

wird schon alles gut werden!!!

lg bienja

Beitrag von night72 06.05.10 - 10:20 Uhr

Dann werde ich mal mein bestes versuchen ich denke ja nicht nur so , aber deine Worte und das was du durch gemacht hast haben mich echt berührt und ich respektiere deine Worte, ich bin gesund und jaule rum, einen Sohn habe ich ja schon ( 18 jahre) alt der war auch gesund, also heißte es positiv denken, danke alles gute dir und deinem Baby

Beitrag von bienja 06.05.10 - 10:48 Uhr

genau das packst du schon! alles wird gut.... und passieren kann immer was... das muss man einfach so hinnehmen... auch wenn du dann über die 3 monate bist.... manche verlieren kinder auch im 5 oder 6. monat noch :-( da kann man dann eben nix machen!

daran denken wir aber alle nicht! und hoffen immer das beste! alles wird gut

ich wünsche dir gaaaaanz viel glück und erfolg und eine tolle ss! und ein gesundes 2. baby :-) und viel freude bei der namenssuche und allem anderen was man dann so macht ;-)

lg Bienja #klee