Hormonwerte - kennt sich jemand aus???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von carmen83 06.05.10 - 09:38 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
bräuchte mal eure Hilfe!
War am 29.04.2010 also an ZT3 zum Hormonspiegel testen bei meinem FA, hab heute also ZT11 die Werte bekommen!

Wer kennt sich aus mit den Werten??
Sind die gut oder passt da was net???
Also ZT3
LH = 1,66
FSH = 5,70
ÖSTR = 29,3
Progesteron = 0,286
Prolaktin = 4,65
Testosteron = <20,0
DHEA = 228

Wäre super lieb wenn mir jemand weiterhelfen könnte!!!
Schon mal danke im Voraus!

LG
Carmen

Beitrag von lilstar 06.05.10 - 11:06 Uhr

He du

schau mal da sind die ganzen Normwerte:
http://www.wunschkinder.net/theorie/grundlagen-der-fruchtbarkeit/normaler-hormoneller-zyklus-der-frau/normwerte-der-wichtigsten-hormone/

hoffe ich konnte dir helfen

lg anja