Tränen und Theater

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von muenich 06.05.10 - 10:05 Uhr

Ich brauche mal Euren Rat.

Seit 5 Wochen hat unsere Große (4 Jahre) ein kl. Schwesterchen. Sie ist total lieb zur Kleinen und zeigt zuhause keine großen Auffälligkeiten der Eifersucht, außer, dass sie uns häufig proviziert. Aber ich denke, dass das alle 4jährigen machen.

Aber seit 1 Woche will sie nicht mehr in die Kita, wo sie gerne hingegangen ist bisher. Ich denke, es hängt mit dem Baby zusammen. Heute hat sie ein totales Theater veranstaltet. Sie wollte erst gar nicht aus dem Auto aussteigen und im Kindergarten hat sie sich an mich geklammert & geheult und geschrien. Ich habe vorher versucht mit ihr zu reden, dass sie keinen Grund hat zu weinen, ich sie ja wieder abhole und sie doch sonst immer so gerne dort spielt mit ihrer Freundin. Nichts hilft. Wenn ich sage, dass ich vormittags keine Zeit für sie hätte, weil ich zum Arzt muss, will sie jetzt immer zu Oma und Opa.

Ich musste sie heute einfach schreiend stehen lassen, nachdem eine Erzieherin sie geschnappt hatte. Sie hat um sich geschlagen und laut nach ihrer Mama gebrüllt. Aber laut der Erzieherinnen beruhigt sie sich relativ schell & spielt dann auch schön.

Habt Ihr sowas auch erlebt? Wenn ja, wie lang ging das bei Euch so?

Herzliche Grüße
Nicole

Beitrag von erdwuermchen 06.05.10 - 12:57 Uhr

Hast du sie denn mal gefragt, warum sie nicht in die Ktia will. Denn sie wird einen Grund haben zu Weinen und nicht dort hin zu wollen und dass sie lieber zu Oma und Opa will, spricht eher dafür, dass ind er Kita was vorgefallen ist und es nichts mit dem Baby zu tun hat.

Ich würde mal auf sie eingehen. Nimm sie mal wieder mit nach Hause und sprich mit ihr in Ruhe. Frag sie was so schlimm ist an der Kita und wenn du nichts rausfindest dann sprich mal in Ruhe mit ihrer Erzieherin.

Manchmal sind es banale Sachen, wie die bester Freundin ist krank oder im Urlaub oder schwerwiegendere Sachen, wie gehänselt werden oder gehauen von anderen Kindern.

Vielleicht fühlt sie sich in ihrer Haut im Kindergarten gerade nicht wohl.

LG
erdwürmche