Trigonocephalus

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von zwillingsmama2009 06.05.10 - 10:28 Uhr

Hallo,

bin auf der Suche nach Müttern (Eltern) dessen Kind ebenfalls an Trigonocephalus (Stirnnahtsynostose, Dreieckskopf) leidet. Habt Ihr Euch für oder gegen eine OP entschieden? Würde mich über Eure Meinung (evtl. Erfahrungsaustausch) freuen.