Wie kann ich das ändern?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von aylin1986 06.05.10 - 10:46 Uhr

Hi,

bin Mama von 2 süßen Prinzessinnen - 2,5 Jahre und 8 Tage #herzlich

Mein Problem ist, dass ich einfach überhaupt keinen "Spass" am Stillen habe. Natürlich bin ich mir über die Vorteile etc. bewusst und möchte meine Maus Stillen. Aber ich wäre sooo glücklich, wenn die Monate schnell vorbei gehen würden und ich abstillen könnte...Fange jetzt schon an zu zählen.

Meine Große habe ich 6 Monate gestillt. Mehr als 6 Monate konnte ich einfach nicht mehr. Ich weiß nicht warum, aber ich sehe das Stillen wie eine Last auf mir...Vielleicht hängt es damit zusammen, dass dann niemand anderes die Kleine füttern kann #kratz Keine Ahnung.

Natürlich will ich diesesmal auch 6 Monate Stillen...Aber es macht mir einfach keinen "Spass". Es ist eher wie ein "Muss".

Hat jemand Erfahrungen damit?

LG Aylin #schmoll

Beitrag von karin3 06.05.10 - 11:14 Uhr

hallo,

erst mal vorweg ich schreibe allers klein weil ich die maus auf dem arm habe.

wenn das stillen ein muss für dich ist, kannst du doch eine Mahlzeit durch eine #flasche ersetzen. wenn es immer die gleiche mahlzeit ist, ist es für die meißten Kinder kein problem. am besten dein mann überenimmt die flaschenmahlzeit.
pre muss durch den teesauger gegeben werden.

gruß karin