Blutwerte

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von maeusle1979 06.05.10 - 10:52 Uhr

Hallo Mädels,

Ich hoffe, dass mir eine von euch weiter helfen kann und zwar würde ich gerne wissen, was der E2 Wert zu bedeuten hat, und was da der Optimale Wert ist und was LH zu bedeuten hat und auch was da der Optimale Wert ist?
Ich hoffe, dass mir einer von euch weiterhelfen kann.

LG

Maeusle

Beitrag von connie36 06.05.10 - 10:55 Uhr

hi zu dem e2 wert kann ich nix sagen, aber der lh wert ist der wert der steigt, wenn dein eisprung naht. ich hatte bei meiner letzten iui einen lh wert von 51, was anscheinden auf einen kurz bevorstehenden es hindeutet.
mehr kann ich dir leider auch nciht schreiben.
lg conny

Beitrag von 111kerstin123 06.05.10 - 11:22 Uhr

ich hatte während der mens den bluttest .so macht man das eigentlich richtig.... und da sollte der lh bei 6 sein.meiner ist zb.12 ist viel zu hoch hab pco.... e2 weiss ich nicht sry

Beitrag von prosecco61 06.05.10 - 11:15 Uhr

E2 ist das östrogen. es sinkt zum ES hin ab, nimmt nach dem ES wieder ein bißchen zu und zur Mens hin steigt es stark an.

Normwerte: ZT3-5 30-120 ng/ml

präovulatorisch:90-330

nach ES:60-185

LH: steihgt während/kurz vor dem ES an:

Vor dem ES: 3-15 U/l

ES: 22-105

Nach ES: 1-19

Lg prosi

Beitrag von maeusle1979 06.05.10 - 11:41 Uhr

Danke für deine Antwort!! Hilft mir schon weiter