26 Tonner überrollt Kinderwagen...

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von wunschmama83 06.05.10 - 10:53 Uhr

http://nachrichten.t-online.de/kassel-26-tonner-ueberrollt-kinderwagen/id_41548086/index


Wieso liegt ein 7-Monate altes Baby im Buggy #schock

Immerhin ist dem Buben nix passiert #schock




Beitrag von hummelbiene87 06.05.10 - 10:58 Uhr

Guten Morgen :-)

Da steht 4 Monate altes Baby, noch schlimmer.
Zum Glück ist es unverletzt geblieben.

LG

Beitrag von wunschmama83 06.05.10 - 11:06 Uhr

#klatsch ich hab mich vertippt. sorry...

Beitrag von amella 06.05.10 - 11:04 Uhr

Wahnsinn, da läuft es einem kalt den Rücken runter ,
zum Glück ist dem kleinen nichts passiert,

Wieso diese Frau Ihr Kind in den Buggy gibt wenn er noch so klein ist , ist mir ein Rätsel.#klatsch

Lg

Beitrag von klimperklumperelfe 06.05.10 - 13:37 Uhr

Meiner lag mit 5 Monaten drin! Er LAG mit Blick nach vorne. Was ist daran jetzt schlimm?

Beitrag von heike011279 06.05.10 - 14:26 Uhr

Wärs denn besser gewesen, der LKW hätte den Kinderwagen überrollt?
Hält ein Kinderwagen 26 Tonnen Belastung besser stand als ein Buggy?

Falls ja, hätte ich das gerne einmal näher erklärt!

Ansonsten spielt es doch für diesen tragischen Unfall keine Rolle, ob Buggy oder Kinderwagen!

Beitrag von kja1985 06.05.10 - 11:05 Uhr

Stimmt. Nicht dass der LKW das Baby überrollt hat ist das Schockierende, sondern dass es im Buggy saß #kratz

Beitrag von wunschmama83 06.05.10 - 11:07 Uhr

Schlimm ist beides.

Beitrag von stemirie 06.05.10 - 11:13 Uhr

Viele Menschen sagen zu einem Kinderwagen BUGGY. Gerade in den Medien ist mir das schon oft aufgefallen! Sich in so einer Situation Gedanken zu machen, ob das Kind nun im Buggy oder in einem Kinderwagen lag, ist lächerlich........

Und ob das Kind 7 oder 4 Monate alt war, oder drei Jahre ist genauso nebensächlich!

Es hatte einen Schutzengel....DAS ist wichtig!!!!

Beitrag von joy112 06.05.10 - 11:17 Uhr

#pro

Das ging mir auch gerade durch den Kopf....

Beitrag von pupsik_1984 06.05.10 - 11:25 Uhr

Genauso ist es !! Wenn da Buggy steht, muss es nicht gleich DER Buggy sein. (Für größere Kinder)

Viele sagen zum Kinderwagen Buggy.

Die kennen wohl die Unterschiede nicht.

Beitrag von ratzundruebe 06.05.10 - 11:28 Uhr

http://cgi.ebay.de/Liegebuggy-KISS-prune-NEU2010-Dach-Netzkorb-Bugel-/230469941900?cmd=ViewItem&pt=DE_AllesUmsKind_Baby_Kinderwagen_Buggies&hash=item35a9143a8c


Der hier z.B. läuft auch unter Buggy.

Egal, Hauptsache dem Kind ist nichts passiert #sonne

Beitrag von danja1983 06.05.10 - 11:09 Uhr

Na klar, gibt es den LKW Fahrer bei Urbia#klatsch

Hier wird nur gewartet das eine Mutti schreibt:"Meins lag auch mit 4 Monaten im Buggy"

Besser wäre es natürlich noch das Kind hätte eine Milchschnitte in der Hand gehabt.

LG
Dani

Beitrag von amella 06.05.10 - 11:14 Uhr

Das 1. was jeder geschrieben hat
war das dem kleinen zum Glück nichts passiert ist.
Und das ist auch das wichtigste .#herzlich

LG

Beitrag von danja1983 06.05.10 - 11:22 Uhr

Aber im Hinterkopf hattet ihr nur was den das Baby im Buggy zu suchen hatte#aha

Beitrag von amella 06.05.10 - 11:27 Uhr


Gut , das du in unsere Köpfe sehen kannt!

Fördere dein Talent!#ole

LG

Beitrag von danja1983 06.05.10 - 11:59 Uhr

Man braucht doch nicht in eure Köpfe sehen, eure niederträchtigen Gedanken stehen doch in euren Beiträgen

Beitrag von 4kinder 06.05.10 - 11:20 Uhr

#rofl

Beitrag von 17876 06.05.10 - 11:57 Uhr

#augen

Beitrag von claudi2712 06.05.10 - 11:57 Uhr

BINGO!

#rofl

Beitrag von klimperklumperelfe 06.05.10 - 13:38 Uhr

Richtig! Auweia! Wie kann man nur

Beitrag von mumpelkopf 06.05.10 - 14:21 Uhr

/sign !

Beitrag von selaphia 06.05.10 - 19:11 Uhr

...ich habe mich auch gerade gefragt in welchem Wort die Ironie steckte aber leider war es purer Ernst...schlimm. Ich weiß zwar nicht was, wo, wie passierte aber die Reaktionen hier sind erstaunlich #schock

Beitrag von melly21 06.05.10 - 11:18 Uhr

Ob Buggy oder an der Hand,zum Glück ist dem Baby nichts passiert!

Beitrag von susa3 06.05.10 - 12:00 Uhr

Find ich auch #baby