mal wieder ne unterhaltsfrage

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von nadberlin 06.05.10 - 11:38 Uhr

hallo,

wir sind jetzt seit über einem jahr getrennt, allerdings noch verheiratet und haben das gemeinsame sorgerecht.

nach einigem ausprobieren haben wir uns nun darauf geeinigt, dass unsere tochter eine halbe woche bei mir und die andere hälfte bei ihm wohnt.

nun meine fragen:

wie ist das dann mit dem unterhalt? muss er dann nur noch die hälfte zahlen oder gar nichts mehr?
muss er die hälfte der kitakosten bezahlen?

und muss ich nun meine steuerklasse wieder ändern? (hatte sie vor kurzem in die 2 für alleinerziehende geändert, da die kleine die meiste zeit bei mir war).

danke, nad

Beitrag von coppeliaa 06.05.10 - 13:40 Uhr


"wie ist das dann mit dem unterhalt? muss er dann nur noch die hälfte zahlen oder gar nichts mehr?"

nix mehr soweit ich weiß. beim rest kenn ich mich nicht aus.

lg