Vtech cyber Pocket vs. Nintendo ds

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von anastacia2004 06.05.10 - 11:39 Uhr

Hallo,

bitte keine Grundsatzdiskussion über Spielekonsolen ;-)

Wir haben zu Hause eine Nintendo Wii, die aber mehr als selten genutzt wird; bowlen findet unser Zwerg (4 Jahre) super.

Jetzt ist die Überlegung für längere Autofahrten und Urlaubsreisen eine portable Konsole zu kaufen. Spontan würde ich für das Alter zum Vtech Cyber Pocket tendieren, aber lohnt sich das? Jetzt habe ich gesehen, dass es für Nintendo ds auch schöne Vorschulspiele von Captain Sharky, Cars, Benjamin Blümchen etc. gibt und die Konsole könnten die Eltern notfalls auch mal nutzen #schein Aber kommen kleine Kinder damit schon klar #gruebel

Womit habt ihr Erfahrungen bzw. zu welchem Gerät würdet ihr tendieren?

LG

Beitrag von lorchen1808 06.05.10 - 11:44 Uhr

Hi,

mein Sohn (5 Jahre, 28.02.2005) spielt mit meinem DS.
Und das besser als ich !!!
Hat er unheimlich schnell raus gehabt. Hat ihn das erstemal benutzt mit knapp 4,5 Jahren.

lorchen1808#schein

Beitrag von sonnnenbluemchen2006 06.05.10 - 11:52 Uhr

hallo,

ich würde auch eher zum ds tendieren.
ich hab auch einen, da ich selber damit spiele. und auch meine tochter spielt ab und an damit und das garnicht mal schlecht. da gibts auch viel mehr schöne spiele.
und wie du schon geschrieben hattest,es gibt dann ja auch noch schöne vorschulspiele dafür.


lg tina

Beitrag von claudia_71 06.05.10 - 12:03 Uhr

Hallo,

wir haben auch alles da (ok, sind ja auch schon größere Söhne im Haus). Unser Kleiner (wird nächste Woche 4 Jahre) spielt auch mit der Wii - bowlen. Und wenn er mal den Nintendo DS erwischt, spielt er auch damit - letztens hat er seinem Papa erklärt, wie das funktioniert #schock#rofl. Also, wenn er irgendwann mal sowas bekommt, dann auch einen NDS.

LG Claudia

Beitrag von mama2012 06.05.10 - 13:15 Uhr

Hallo,

also wir haben für unsere tochter den cyber pocket. gerade für längere autofahrten finden wir den super. der nintendo ds ist dafür aber ebenso gut geeignet (denk ich mal). ich glaube aber das der vtech stabiler ist und für kleine kinderhände geeigneter. wenn unsere tochter älter ist bekommt sie bestimmt auch einmal einen ds - den vtech übernimmt dann ihr bruder ;-)

weiß nicht was die spiele von ds kosten. aber für den vtech bekommt man schöne (lern)spiele ab 10 bei e... ;-)

grüße
nadine

Beitrag von sandra1610 06.05.10 - 14:19 Uhr

Ich weiß...keine Grundsatzdiskussion

Aber ich möchte trotzdem mal sagen - ich bin schockiert, dass schon 4jährige (!) mit sowas "beschäftigt" und ruhig gestellt werden.
Längere Autofahrten... wir wärs denn mit Hörspielen???

lg

Beitrag von claudia_71 06.05.10 - 14:37 Uhr

mmh, also, bei uns wird nicht ruhiggestellt. Aber wenn alle mit der Wii spielen, ist es doch ganz natürlich, dass wirklich ALLE spielen dürfen, auch der Kleine. Genauso hat er keinen Zugriff auf den NDS, aber wenn ihn mal einer der Großen liegengelassen hat, *schulterzuck*, spielt er halt ne Runde, das sind vielleicht mal 10 Min., dann ist es eh wieder langweilig.

LG Claudia

Beitrag von carolina2810 06.05.10 - 16:39 Uhr

Hallo,

wir hatten die glorreiche Idee Yannick zu Weihnachten die Cyber Pocket zu kaufen, weil ich ihn für den Nintendo noch zu klein fand.

Fakt ist, er guckt lieber beim DS spielen zu oder spielt auch selber mit unserer als mit seiner Pocket.

Wir überlegen schon sie wieder zu verkaufen.

Also unsere Empfehlung: DS

LG
Caro