Weight Watchers - und nun?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von cinderella2008 06.05.10 - 11:50 Uhr

Hallo,

ich wollte mich gerade bei WW online anmelden. Habe Größe, Gewicht, Alter angegeben und raus kam, dass WW für mich nicht geeignet ist. Ich wiege wohl zu wenig dazu.#schock

Macht es Sinn, etwas Gewicht bei der Anmeldung draufzuschlagen? Oder funktioniert dann nachher das ganze System nicht?

Wie ist das, wenn man direkt zu einer WW Gruppe geht? Würde man dort auch weggeschickt werden?

Ich möchte unbedingt noch ein paar Kilo abspecken für die Bikinifigur.

LG, Cinderella

Beitrag von mini-bibo 06.05.10 - 12:58 Uhr

Hallo Cinderella,

wie gross und wie schwer bist Du denn?

VG mini

Beitrag von cinderella2008 06.05.10 - 13:33 Uhr

Ich bin 1,79 m groß und wiege 65 kg.

LG, Cinderella

Beitrag von schnuffinchen 06.05.10 - 13:51 Uhr

Damit hast Du einen BMI von 20,3 und gehörst wohl eher nicht zur WW Zielgruppe.

Teilnehmen kannst Du, wenn Dein Ausgangsgewicht mind. 3 kg über dem Mindest - BMI von 20 liegt.

Allerdings frage ich mich bei diesen Voraussetzungen, was Du bei WW willst? Zum einen stehst Du jetzt schon an der Grenze zum Untergewicht, und zum anderen wird bei Deinem Gewicht wohl etwas Sport und eiweißreiche Kost zu einem zufriedenstellenderem Ergebnis führen als WW.

Beitrag von cinderella2008 06.05.10 - 14:13 Uhr

Das Problem ist, ich ernähre mich eiweißreich und meide Kohlehydrate. Sport treibe ich auch regelmäßig (Joggen und Fitnessstudio).

Trotzdem halten sich hartnäckig 3 kg, die noch runter müssen.

Beitrag von sparrow1967 06.05.10 - 14:21 Uhr

Ich denke mal, du bist keine 15 oder 17 mehr- und irgendwann sollte man de Grips haben und wissen, wann es anfängt ungesund zu werden.

Sorry wenn ich so deutlich werde- aber wir haben im Bekanntenkreis auch eine Dame, die meint, es mit den Teenies aufnhemen zu müssen....irgendwas um die 45 Kilo bei 165cm....keine BRust, kein Po...und im Gesicht sieht sie aus wie 60....

Ich finde, du solltest auf jeden Fall mal umdenken und ich bin froh, dass WW Frauen mit deinem Gewicht nicht nimmt. Kannst du dir vorstellen, wie sich die fühlen, die WIRKLICH ein paar Kilo zuviel auf den Rippen haben, wenn man eh schon dünne Frauen bei WW reinlassen würde?


sparrow

Beitrag von reethi 06.05.10 - 13:03 Uhr

Hallo!

Nein, das liegt an der Angaben-Einstellung von denen. Ich hatte das auch.
Du musst die Angaben entweder mit oder ohne Komme schreiben (ich weiß es nicht mehr genau wie es war) und dann klappt es!

VG
Neddie

Beitrag von cinderella2008 06.05.10 - 13:34 Uhr

Geht trotzdem nicht, egal wie ich es schreibe.

Beitrag von dine1978 06.05.10 - 13:41 Uhr

Hallo Cinderella,

bei einer Größe von 1,79 darfst Du laut WW zwischen 64-80kg wiegen. Du liegst ja schon fast drunter.
Versuche mal mit Sport deinen Körper zu straffen, aber viel abzunehmen ist da wohl nicht mehr!