Ab wann kann ich einen Test machen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mausohreule 06.05.10 - 12:30 Uhr

Hallo zusammen!
Mein Mann und ich versuchen seit unserer Hochzeit vor 8 Monaten"schwanger zu werden". Anfangs dachte ich ständig: "Jetzt hats aber geklappt", mittlerweile sehe ich das seehr gelassen. Nur diesen Monat kommen mir da langsam Zweifel. Ich bin ständig müde, mir ist fast immer schlecht, gleichzeitig bekomme ich teilweise Hunger und gestern habe ich ein KLEINES Glas Mayonaise (welches noch halb voll war) als Dip für mein Brötchen genommen... Gestern Abend hätte ich für Mayonaise getötet und das wo ich die noch nicht mal richtig mag... Meine Brüste melden sich manchmal mit einem ziehen, aber nie länger als 5 Minuten und ich bin dort nicht berührungsempfindlich.
Jetzt ist natürlich die Frage: Ab wann ist es sinnvoll einen Test zu machen, weil ich zur Zeit so starke Schulterbeschwerden habe, dass ich teilweise Schwierigkeiten beim Atmen bekomme. Das hatte ich schon einige Male (war auch beim Arzt deswegen, ist an sich nicht dramatisch), aber es helfen nur Schmerzmittel, die ich mir bisher verkniffen habe.

Bitte um schnelle Info. #zitter

Beitrag von mausohreule 06.05.10 - 12:32 Uhr

Achso: NMT wäre 10.5.
*auchvergesslichist* #klatsch

Beitrag von winzling2008 06.05.10 - 12:34 Uhr

warte bis zum 10.5!!!

Beitrag von daniela90 06.05.10 - 12:41 Uhr

hey :)

also ich würde auch bis zum 10.05 warten auch wenns schwer fällt :)

Liebe Grüße

Beitrag von luise85 06.05.10 - 12:42 Uhr

Hast du ein ZB?

Beitrag von mausohreule 06.05.10 - 13:31 Uhr

Nein. Hab leider kein ZB. Wollte damit nächsten Monat beginnen.:-p
Hab mir erstmal gedacht "Lass es mal auf Dich zukommen. Früher gings ja auch ohne SchnickSchnack"

Beitrag von mausohreule 07.05.10 - 07:44 Uhr

Aber könnten es denn überhaupt Anzeichen einer SS sein?? Bin mittlerweile total verunsichert...#zitter