Geburtsanzeichen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gutelaunemom 06.05.10 - 12:38 Uhr

Hallo Ihr Lieben. Seit heute morgen um 4 habe ich mensähnliche Schmerzen die aber nicht mehr weggehen. Wehen können das doch nicht sein, da doch immer eine Pause dazwischen ist oder sehe ich das falsch? Ausserdem habe ich einen extremen Druck nach unten. Aber die Schmerzen und der Druck sind auszuhalten und er blieb auch nach der Wanne. Wie soll ich mich verhalten? Danke schonmal für Antworten. Bin übrigens 40. Woche. LG

Beitrag von carinchen24 06.05.10 - 13:04 Uhr

vielleicht senkt sich ja erst jetzt der Bauch-dieselben Schmerzen hab ich nämlich auch grade :)

wehen glaub ich auch nicht, die erkennst glaub ich :)

Beitrag von sommersonne2 06.05.10 - 13:17 Uhr

Hallo,

doch bei mir war es so das es Geburts"wehen" waren, ICH habe sie nur als Regelschmerz war genommen.

Aber es ist ja auch bei jeder Frau anderst, wenn der Regelschmerz aber nicht weg geht und stärker wird, Bitte ins KH nicht das euer Krümel zu Hause kommt ;-).

vg