mythos oder tatsächlich möglich?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von ta.mira 06.05.10 - 12:48 Uhr

Hallo Mädels,

mir haben jetzt schon mehrere Frauen erzählt (alles keine Mütter oder noch nicht abgestillte mütter) das Frauen mit kleinem Körbchen 1,5 Jahre nach dem abstillen ihr altes Volumen wiederbekommen und die brüste aussehen wie vorher oder sogar noch besser. ich habe vor einem halben Jahr abgestillt und kann das überhaupt nicht glauben :-(

meine Mutter (65E) sagt auch die die das sagen haben einfach nur nach der stillzeit zugenommen und deswegen mehr Busen bekommen.

ich hasse es das mir kein bh passt und in allem was ich anprobiere sehe ich aus wie 12 - natürlich nur solange bis ich ihn ausziehe dann sieht wieder alles aus wie leere luftbalons :-(

kann mir irgendjemand mit positiven Erfahrungen Mut machen?

Beitrag von flogginmolly 06.05.10 - 12:59 Uhr

Hu hu,

hm, bei mir ist es tatsächlich so, dass mir nach dem Abstillen die Bhs von vor der Schwangerschaft wieder gepasst haben, aber ich hatte noch nie viel Busen. Vor der Schwangerschaft 70a -b (aber auch nur bei wirklich engen bhs) während des Stillens 85c#schock (meinem Mann hats gefallen) und nach dem Stillen jetzt wieder 70 a oder b je nach dem wie die bhs ausfallen. Aber mein Busen sieht tatsächlich nicht schlimm aus, hängt nicht oder so (gut da ist nicht viel zum hängen ;-) )

LG

Beitrag von amory 06.05.10 - 13:10 Uhr

Hallo,

ich habe 75 b, hatte nach dem stillen überhaupt nichts mehr....leere mini-ballons könnte man sagen.
rund ein halbes jahr später sahen sie (fast plötzlich) wieder aus wie vorher (und sind so geblieben, auch als ich miene schwangerschaftskilos losgeworden bin)

von daher kann ich dem, was dir andere frauen gesagt haben nur zustimmen.

gruß, amory

Beitrag von haruka80 06.05.10 - 14:06 Uhr

Hallo!

Mut kann ich dir nicht machen, nach dem Abstillen ist meine Brust um 2 Körbchengrößen geschrumpft(von D auf B) und auch nicht mehr schön, wußte bisher gar nicht, das ein B-Körbchen auch hängen kann...
Ich habe vor der SS immer C gehabt. Sehr deprimierend, aber irgendwann gewöhnt man sich bestimmt auch daran.

L.G.

Haruka

Beitrag von betty38 06.05.10 - 15:00 Uhr

Hi,

ich habe nur kurz gestillt, bzw. abgepumpt, weil es nicht geklappt hat...

Ich habe mein altes Gewicht wieder, die Brust ist fast wie vorher (B), leider ein kleines bisschen kleiner bzw. schlaffer. Nur mir fällt es auf, nicht mal meinem Mann...

Ich denke, das ist genetisch festgelegt. Manche nehmen nur schwer wieder ab. Manche werden dünner, als sie vorher waren.

Das kann man nicht pauschalisieren...

lg betty

Beitrag von clautsches 06.05.10 - 22:43 Uhr

Hallo!

Ich hatte vor der Schwangerschaft 75B, die Monate nach dem Abstillen ein schlabbriges A. #heul

Inzwischen ist das Abstillen gute 2 Jahre her und mein Busen ist wieder viel straffer und sieht fast aus wie vorher. 75B sieht wieder super aus! :-)

LG Claudi

Beitrag von ta.mira 07.05.10 - 08:55 Uhr

danke euch für eure Erfahrungen. also ist es wohl so wie mit den Schwangerschaftsstreifen die einen haben Glück und die anderen eben nicht :-/

da ich an der Brust sehr viele gewebsbrüche in der Schwangerschaft bekommen habe kann ich wohl weniger hoffen das es irgendwann wieder annähernd so straff ist wie früher :-/