Pillenpause ?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von pomo2000 06.05.10 - 12:59 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe mal eine Frage. Ich habe in meiner Schlafzimmerschublade eine Ansammlung von verbrauchten Pillenpackungen, wo hin und wieder auch mal eine fehlt. Letztens habe ich die angebrochene Ersatzpackung ebenfalls darein gelegt, und sie wie sollte es anders sein, mit der aktuellen Packung verwechselt....bin jetzt völlig durcheinander mit meinem Zyklus und habe ca fünfeinhalb Wochen durchgenommen.

Jetzt habe ich Schmierblutungen und setze heute ab.

Muss ich einen Monat aussetzen und dann wieder neu mit dem 1 tag der nächsten Regel mit der Pille beginnen ? Oder fange ich einfach heute in einer Woche wieder an ? #kratz

Ich weiß, ziemlich bescheuert ist mir auch in 13 jahren Pillenkarriere noch nicht passiert. #klatsch

LG Pomo

Beitrag von shasmata 06.05.10 - 13:34 Uhr

Wieso solltest du einen Monat aussetzen müssen?
Du hast einfach die Einnahme verlängert bzw. die Pause verschoben. Du gehst jetzt in die Pause, fängst spätestens nach sieben Tagen wieder an. Und alles ist okay :-)

Beitrag von dumdidum1 06.05.10 - 13:35 Uhr

hallo..

mach die 7 tage pause! dein körper is voll mit hormonen und braucht die pause! erst recht weil du sie solang durch genommen hast.
wer was anderes behauptet spinnt! kein fa heißt es für gut, wenn eine pille die nicht zum durchnehmen gedacht is, solang genommen wird!

lieben gruß

Beitrag von shasmata 06.05.10 - 14:47 Uhr

Durchnehmen ist für den Körper nicht wirklich schlechter als das "normale" Einnehmen.
Voll mit Hormonen ist der Körper während der Pilleneinnahme immer. Ob man da nun ein paar Tage Pause macht oder nicht, ist egal.

Beitrag von shasmata 06.05.10 - 14:48 Uhr

Übrigens heißen einige Frauenärzte es gut, Pillen im Langzyklus zu nehmen ;-)