8 Wochen altes Baby..röchelt komisch!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jessica.g1 06.05.10 - 13:14 Uhr

Hallo,

war gestern mit Fiona shoppen, da hatte ich sie in der Manduca drinnen. Es was ein Einkaufszentrum also waren wir echt nur kurz an der zugigen Luft. Eine Mütze hatte sie sowieso an.

Naja, heute Nacht haben wir festgestellt das sie irgendwie röchelt. Also wie wenn ihre Nase verstopft wäre. Als ich sie dann in der Nacht gestillt hab, konnte ich jedoch eine verstopfte Nase feststellen. Ein paar Hustgeräusche hat sie auch gemacht.

Also sie kann sich doch nicht erkältet haben oder? Ich meinte mal gelesen zu haben dass das bei Stillbabys mal der Fall sein kann das irgendwie die Milch drinnen röchelt #schock

Weiß jemand von euch etwas oder hatte solche Erfahrungen?


Liebs Grüßle

Jessi

Beitrag von serina74 06.05.10 - 13:46 Uhr

Hallo,

meine kleine hat auch geröchelt das macht sie immer mal wieder wenn sie müde ist..hatte mir am anfang auch sorgen gemacht und war mit ihr beim Arzt der sagte aber das das bei babys normal ist..er hatte mir zwar erklärt wieso und weshalb das so ist,aber da ich an der still-demenz leide habe ich das wieder vergessen:-)

seren mit leyla baby (die Ihrer Mama das Gehirn mit raussaugt)

Beitrag von miau2 06.05.10 - 13:46 Uhr

Hi,
natürlich können sich Babys erkälten. Was aber weniger mit "Kälte" zu tun hat sondern mehr damit, dass sie sich irgendeinen Virus o.ä. eingefangen haben.

Aber es kann auch sein, dass sie allein durch die Milch etwas verschleimt klingen. Wobei das auch bei Flaschenfütterung der Fall sein kann.

Wenn du den Verdacht hast, dass dein Baby erkältet ist geh zum Arzt und lass sie abhören.

Ist halt schwierig, Ferndiagnosen eh, und röcheln macht mich immer sehr vorsichtig - mein Kleiner hatte 8 mal Bronchitis in seinen ersten ca. 14 Lebensmonaten (die erste und schlimmste mit 8 Wochen), und nicht immer hat er stark gehustet dabei. "Röcheln" ist für mich evtl. einfach etwas anderes als für dich.

Viele Grüße
Miau2

Beitrag von serina74 06.05.10 - 13:48 Uhr

Ich würde aber sicherheitshalber trotzdem mal mit ihr zum Arzt gehen...