Novalac gegen Koliken?? Wer hat Erfahrung?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sabple 06.05.10 - 13:33 Uhr

Hallo ihr Lieben. Unser Kleiner (3 1/2 Wochen alt) hat seit dem Krankenhaus heftig mit Bauchschmerzen und Blähungen zu kämpfen. Nichts hilft bisher (Magentropfen, Fencheltee, Bäuchlein einreiben, Kirschkernkissen) Nun habe ich den Rat bekommen Novalac zu kaufen. Mein Problem ist, kann ich den kleinen einfach so von Hipp Pre auf Novalac 1er umstellen? wollte ihn eigentlich noch nicht so schnell auf 1er umstellen, da er von Pre gut satt wird. Pre gibt es von novalac aber nicht. Was meint ihr? Bin etwas verunsichert.

Viele Grüße

Beitrag von kloos 06.05.10 - 16:50 Uhr

Wir hatten Novalac, aber erst ab dem 5 Monat. Es hat gut geholfen.

Wenn du verunsichert bist, dann frag bei dem Kinderarzt oder Apotheke nach.


Grüße


kloos

Beitrag von tina-mexico 07.05.10 - 08:21 Uhr

Gib ihm mal bei akuten Schmerzen ein Kümmelzäpfchen (Carum Carvi), die helfen meiner Tochter sehr gut. Danach in Fliegerstellung tragen. Bei uns war der Spuk dann in 30-60 min vorbei.

Viele Grüße
Tina