Brustverweigerer

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von kloos 06.05.10 - 13:37 Uhr

Hallo zusammen.

Unser Sohn heute 5 Monate verweigert seit heute die Brust. Er ist seit ca. 2 Tagen auch unruhig schläft schlecht. Ich habe zu Hause Aptamil 2, davon hat er was getrunken ohne Probleme, nur diese Aptamil ist erst für die Kinder nach dem 6. Lebensmonat empfohlen.

Falls er weiter die Brust verweigert kann ich ihm diese Aptamil weiter geben oder soll ich lieber doch die 1 er holen.


Ich weiß nicht was er hat. Fieber hat er nicht. Auch keine Erkältung. Ein Schub? Zähne? Keine Ahnung. Er schreit ist unzufrieden und verweigert einfach die Brust.

Grüße,

kloos

Beitrag von venetian 06.05.10 - 14:59 Uhr

Hallo!
Ich habe ein Flaschenkind und kann zum Grund des Brustverweigerns nichts sagen... allerdings würde ich Dir von der 2er-Milch abraten! Kaufe lieber Pre- oder 1er-Milch, diese sind der Muttermilch in der Zusammensetzung am ähnlichsten. Mein Sohn ist 5 Monate und bekommt ausschließlich Premilch (bis auf die ersten 10 Wochen, da bekam er Muttermilch). Es reicht ihm und er wollte bislang nichts anderes, auch keine Beikost.

LG Venetian mit Thomas #blume

Beitrag von kloos 06.05.10 - 16:35 Uhr

Ok. Vielen Dank. Es ist schon lange her mit den ganzen Flaschen/Brustsachen ;-)