Arbeitet hier jemand als Kinderbuchberaterin?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von bruchetta 06.05.10 - 14:04 Uhr

Hallo zusammen!

Ich trage mich mit dem Gedanken, mir bei Lies und Spiel als Kinderbuchberaterin ein Nebeneinkommen zu erwirtschaften.

Ich habe mich vor längerer Zeit auch mal bei Tupper informiert, das hat mich aber nicht so vom Hocker gehauen.

Mit Kinderbüchern kann ich mich aber absolut identifizieren, erheblich mehr als mit Kosmetika usw.
Abgesehen davon, befinden sich in meinem Umfeld hauptsächlich Mütter mit Kindern, so dass ich das Klientel womöglich eher finde als bei anderen Produkten.

Macht das eventuell jemand hier und kann mir zu- oder abraten?
Und mir mal einen Tipp hinsichtlich des zu erwartenen durschnittlichen Einkommens geben?

Über Antworten freue ich mich!

LG
bruchetta

Beitrag von mirabelle 06.05.10 - 17:23 Uhr

Gibt es wirklich Mütter, die bereit sind eine solche Dienstleistung zu bezahlen???

Ich hätte das nicht getan - da verlaß ich mich doch lieber auf meinen eigenen Geschmack und ( kostenlosen ) Empfehlungen von Freunden

M.

Beitrag von melody27 06.05.10 - 17:37 Uhr

Hi du,

ich bin totaler Fan von Lies und Spiel Büchern #freu. Bei uns war im Kiga eine Buchausstellung und mittlerweile hatte ich auch schon zweimal eine Buchausstellung bei mir zu Hause. Irgendwie kaufe ich immer ein Buch #schwitz...Die sind wirklich schön. Allerdings lohnt sich das wahrscheinlich nicht so als Kinderbuchberaterin. Meine Bekannte macht das. Sie hat aber jetzt mittlerweile schon alle Kindergärten durch und Bekannte. Am Anfang ist es bestimmt super, aber irgendwann haben alle die Bücher. Aber versuchen kann man es ja. Ich bin wie geschrieben auch von den Büchern überzeugt und hatte es auch schon mal überlegt...#gruebel

Liebe Grüße von Melody #liebdrueck

Beitrag von manuela31 06.05.10 - 22:21 Uhr

Hi Bruchetta,

was hältsten von Fashion-Beraterin?? Kannst auch nebenbei damit Geld verdienen :-).

LG Manu