HILFE an alle Nähtanten !!!

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von schnuepperle 06.05.10 - 14:12 Uhr

Hallo an Euch alle,

ich brauch mal gaaanz dringend Eure Hilfe...

Möchte mir auch gern eine Nähmaschine zulegen, nachdem ich vor nicht mal 1 Jahr die Pfaff Hobbymatic 947 meiner Mutter verkauft habe, weil ich dachte, ich würde eh nie nähen.

Nun möchte ich mir wie gesagt doch eine zulegen, bin aber absoluter Anfänger und habe 2 Maschinen gefunden, die nicht so sehr den Rahmen sprengen.
Dazu bräuchte ich dringend Eure Meinung...

1. AEG NM 795 für € 60,- gebraucht
2. Singer Tradition 2263 neu für € 100,- von privat

Bitte ganz dringend schreiben, welche da eher in Frage kommt.

Viele liebe Grüße und dicken Dank vorab.
Denise

Beitrag von jenjo 06.05.10 - 17:19 Uhr

Also ich kenne jetzt beide nicht, aber nachdem was das Internet her gibt, würde ich mich für die Singer entscheiden. Ist ja auch ne gute Marke... ich habe ne super alte Privileg von meiner Mum übernommen und die tuts immer noch supi!

LG

Beitrag von brausepulver 08.05.10 - 12:19 Uhr

singer und AEG sind beide gleich schlecht. Singer WAR mal gut. Nun stellen sie billigst her und verkaufen ihre Mashcinen unter anderem als Schnäppchen im ALDI #schwitz AEG ist das gleiche in noch schlechter ;-)

Ich würde, wenn du wirklich mit Spaß nähen willst, schon zu einer günstigen Computernähmaschine raten. Ich habe die günstigste Computernähmaschine von Brother. Brother 2100.

Liebe Grüße