Metformin und Schwangerschaft ????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 18co 06.05.10 - 15:34 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Habe heute morgen positiv getestet! Kann es immer noch nicht glauben!

Nun aber noch eine Frage, vielleicht kennt sich jemand aus:
Nimmt man das Metformin bei einer Schwangerschaft weiter?

Vielen Dank Für eure Antworten!

#herzlich

Beitrag von selma1975 06.05.10 - 16:16 Uhr

hallo,
eigentlich steht in der packungsbeilage,das man met in der ss nicht nehmen soll.
es gibt aber einige studien,das metformin eine fehl-oder-frühgeburt verhindern kann.
ich selbst nehme auch metformin,und falls ich (hoffentlich) demnächst schwanger werde,werde ich drauf bestehe es weiterzunehmen,wenigstens die ersten monate, denn ich hatte schon eine fg in der 6.,und eine frühgeburt in der 25.ssw
lg selma:-)
l

Beitrag von 18co 06.05.10 - 16:32 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort.
Ich werde mit meiner FA sprechen und ihr von diesen Studien berichten.
Ich drücke dir auch ganz fest die Daumen, dass es bei dir bald klappt!
LG

Beitrag von monstercat 06.05.10 - 16:52 Uhr

Hallo,

Herzlichen Glückwunsch und eine schöne Kugelzeit #herzlich

Das Metformin nimmst du nicht mehr weiter. Ruf vorher deinen FA oder dein KiWuZ an, die werden dir das selbe sagen.

#herzlich Cattie