Ab wann haben eure Brüste...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von griesklein 06.05.10 - 16:08 Uhr

...........nicht mehr weh getan ??

Hallo

Seit Tagen tun mir meine Brüste nicht mehr weh :-(
Sind zwar gewachsen aber tun einfach nicht mehr weh,alles geht weg die ganzen Anzeichen :-(

Ich bekomme langsam Angst nach 4 Fehlgeburten :-(

Fühl mich einfach nicht mehr SS.

Kein Bauch,Keine Anzeichen,einfach nichts mehr :-(

Beitrag von finkipinky 06.05.10 - 16:11 Uhr

bei mir hat das so in der 12.ssw aufgehört und erst jetzt wieder angefangen...bin jetzt 30.ssw!!!!!
was unternimmst du nach deinen FG? Heparin, ASS oder so? wenn ich fragen darf?

Beitrag von griesklein 06.05.10 - 16:14 Uhr

Muss Heaprin und ASS und Utrogest nehmen

Na dann hoffe ich das es normal alles ist

Beitrag von finkipinky 06.05.10 - 16:23 Uhr

guck mal in meine VK, nehme jetzt auch ASS und spritze Heparin, und bin in nun schon so weit!
du tust nun alles was möglich ist und wirst es schaffen, glaub mir!
angst wirst du eh bis zum schluß haben, die kann einen keiner nehmen nach so einer vorgeschichte! aber heparin und ASS haben in den studien super erfolge! also.....positiv denken...auch wenns schwer fällt!
bald, in 4-5 wochen wirst du deinen bauchzwerg spühren und das wird dich beruhigen!!!!!
wünsche dir alles alles gute!

Beitrag von griesklein 06.05.10 - 16:26 Uhr

Ach du auch :-)

Da bin ich nicht alleine ;-)

Ja diesmal hoffe ich es so sehr,bei der letzten FG hatte ich nur Heaprin kein ASS bei den anderen FG hatte ich nichts genommen

Danke dir

Beitrag von finkipinky 06.05.10 - 16:31 Uhr

Ich drück dir die daumen #klee

Beitrag von spm2010 06.05.10 - 16:12 Uhr

Hey,
mache dir keine gedanken. Du musst nicht jeden Tag SS-Anzeichen haben.
Ich kann Deine Angst sehr gut nachvollziehen da ich auch schon FG hatte aber sei froh das Du keine Beschwerden hast.
Meine FÄ hat mir gesagt das ich die Tage ohne Beschwerden geniessen soll.

LG
Sylvie + #stern + #ei 8+3

Beitrag von sexy-hexe 06.05.10 - 16:14 Uhr

solange dein doc bisher nichts gesagt hat und du weder blutung noch schmerzen hast ist es ok.anzeichen kommen und gehen,macch dir da kein kopf.

Beitrag von griesklein 06.05.10 - 16:15 Uhr

Blutung bekomme ich keine wegen Utrogest

Danke

Beitrag von jennystucki 06.05.10 - 16:14 Uhr

Hallo,

ich hatte auch plötzlich keine Anzeichen mehr und ein FA hat geschrieben das es ganz normal ist und Anzeichen kommen ung gehen.
Kann auch sein das sich der Körper schon an die SS gewöhnt hat und es deshalb so ist.
Mach dir keinen Kopf!

Liebe Grüsse
Jenny

Beitrag von linagilmore80 06.05.10 - 16:15 Uhr

Das ist normal, dass die SS-Anzeichen weggehen, du bist ja schon in der 15. Woche.
Warte mal 7 Wochen ab, da fühlst Du Dich so richtig schwanger. Zumindest geht es mir so: Der Bauch ist da und fühlt sich an, als hätte ich einen kleinen Stein von ungefähr einem KG drinne. Aus den Brüsten kommt Nachts Vormilch je nachdem wie ich liege.

Genieß es lieber, dass es Dir nicht mehr hundeelend ist.

LG,
Lina

Beitrag von griesklein 06.05.10 - 16:16 Uhr

Danke

Naja Hundeeelend war mir nie nur Übelkeit hatte ich sonst nichts

Beitrag von cleomio 06.05.10 - 16:16 Uhr

hallo,

lass dich erst mal #liebdrueck

ich kenne das!!! da bekommt man solche panik!!!!

aber du bist 15.ssw da vergehen die ersten wehwehchen, man sagt ja, das 2. drittel sei das schönste!
deinem bauchzwerg geht es bestimmt gut! denk positiv!:-)
genieß es, dass es dir wieder besser wird!
es kommen auch wieder andere tage -bestimmt;-) - denn gegen ende wirds meistens wieder beschwerlich.

bei hannes hatte ich die ersten 12.ssw überhaupt keine anzeichen. mir war nicht schlecht... nichts! ich hatte auch totale panik
bumm 13.ssw. mir war übel, müde, busen aua usw... und das hatte ich dann bis ende
und mein bauch der kam bei hannes erst im 5. monat!!!

dafür jetzt bei nr. 2 seh ich jetzt schon (10.ssw.) aus wie im 6. monat#rofl#verliebt

hab #sonne im herzen (auch wenns gerade regnet)
deinem bauchbewohner geht es bestimmt gut!
aber wenn du solche panik hast, dann geh zum fa!
denn bei deiner vorgeschichte, versteht er es bestimmt wenn du kommst. lieber einmal zu viel, als zu wenig!

alles gute
lg
cleo

Beitrag von griesklein 06.05.10 - 16:18 Uhr

#danke

Für den Mut machen lieb von dir

Hab erst nächtste woche termin und solange will ich aushalten :-)

Beitrag von hardcorezicke 06.05.10 - 16:21 Uhr

ich hatte überhaupt keine brustschmerzen

Beitrag von hopsdrops 06.05.10 - 17:55 Uhr

mach dir keine sorgen!

meine brüste haben glaube ich geschlagene 2 wochen weh getan und schon seit der 8. woche oder so habe ich überhaupt gar nichts mehr und mein stöpsel wächst und gedeiht freudig vor sich hin #huepf

ich weiß, es ist unheimlich schwer, so völlig die kontrolle abzugeben, ich mache mir auch immer schreckliche sorgen.

aber sieh mal, du bist schon so weit, bald wirst du freudestrahlend die ersten tritte abbekommen und spätestens ab da wirst du bestimmt ein wenig ruhiger :-)