Hat eine von Euch in Köln-Hohenlind entbunden?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mel39 06.05.10 - 16:22 Uhr

Hallo, bin im Moment in der 18. SSW und wollte mal wissen, ob irgend jemand von Euch vielleicht schon Erfahrungen mit dem oben genannten KH gemacht hat oder aus zweiter Hand etwas gehört hat!?
Wär ja toll #sonne

Beitrag von eisschnute 06.05.10 - 16:30 Uhr

Hallo,

ich zog Hohenlind auch in meine engere Wahl, habe mich nun aber doch für das Severinsklösterchen entschieden.
Am besten du gehst mal dienstags zur Kreißsaalbesichtigung und machst dir ein eigenes Bild. Ich hatte ein gutes Gefühl und dennoch hörte ich von der Wöchnerinnen Station aus dem Klösterchen besseres...Am Ende ist und bleibt es eine Bauchentscheidung.
Viel Erfolg.
Eisschnute

Beitrag von mel39 06.05.10 - 18:13 Uhr

Danke Dir! Alles Gute für Deine Entbindung#baby
Liebe Grüße, Mel

Beitrag von yushii 06.05.10 - 20:57 Uhr

Ich würde auch an deiner Stelle zu den Info Abenden der Kliniken gehen.
Ich habe mich für Porz entschieden, da es in Vergleich zu Hohenlind (was vorher mein Favorit war) eine Kinderklinik mit im Gebäude hat und die Fahrzeit die selbe ist.

Vom Klösterchen würde ich aus eigener Erfahrung nach einer Fehlgeburt abraten. Habe auch von anderen die dort entbunden haben viel Ärgernisse gehört.