Altersunterschied

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von voice_of_a_soul 06.05.10 - 16:29 Uhr

Hallo Zusammen

Ich bin eine Alleinerziehende 26 jährige Mama.

Ich bin gerade dabei mich zu verlieben,und kann dies net so richtig zulassen.

Zu ihm er ist 16 Jahre älter Vater von 3 Kindern hat sich vor ner Weile gütig mit seiner Frau getrennt nach 19 Jahren.

Ich weiß net ob 16 Jahre zu viel Unterschied ist,und eigentlich ist er äußerlich gar net mein Typ aber vom Charakter total perfekt.

Ich habe ihn durch Zufall kennengelernt,denn ist ist der Freund von dem Partner meiner Mutter.

Ich sehe ihn recht oft.

Ich weiß überhapt net was ich machen soll.....

Mein Bruder meinte das er das niemals akzeptieren könnte usw..

Wobei wenn ich an Sky und Mirja du Mont denke sind das sogar 29 Jahre.

Oh mann mann

Bitte helft mir weiter

Danke Jani

Beitrag von dominiksmami 06.05.10 - 16:34 Uhr

Hallo,

also ich sehe da wenig Probleme...das du mußt du mit dir ausmachen.

Mein Mann ist 13 Jahre älter als ich, Vater einer heute 24 jährigen Tochter und er hat sich nach 15 jahren Ehe von seiner Ex getrennt...oder naja, sie sich von ihm sie hat ihn an Weinachten mit Tochter sitzen lassen.

Wir sind jetzt 8 Jahre zusammen, 7 davon verheiratet....und ich würde nie wieder tauschen wollen!


lg

Andrea

Beitrag von gunillina 06.05.10 - 16:35 Uhr

Ich hätte vielmehr ein Problem damit, dass er der Freund/Bekannte meiner Mutter ist. Das Alter würde mich nicht stören, wenn ich ihn aber über meine Eltern kennengelernt habe, dann ist das für mich ein Problem.

Beitrag von voice_of_a_soul 06.05.10 - 16:38 Uhr

Naja er ist eigentlich ja der Freunde von ihrem Partner sie hat mit ihm net viel zu tun was mir nur Gedanken macht sind dann 5 Kinder im Spiel im Alter von 2und 3 8 und 12 und 14 und wenn man noch eins möchte wirds kompliziert#zitter

Beitrag von *.* 07.05.10 - 11:07 Uhr

Und genau dort ist der springende Punkt. Ich würde mich nicht darauf einlassen.

Gruß

Beitrag von silk.stockings 06.05.10 - 16:47 Uhr

Was genau ist dein Problem? Die vielen Kinder? Wie kommt er mit deinen klar, du mit seinen?

Das Alter sollte noch nicht das Problem sein - das wird erst später schwierig.

Ich an deiner Stelle würde erst mal vorsichtig sehen, wohin die Reise führt. Dann kannst du dir immer noch weitere Gedanken machen.

Einen Gedanken aber würde ich für lange, lange Zeit außen vor lassen: ein weiteres Kind ...

Meint

Silk

Beitrag von tinaxx 06.05.10 - 16:49 Uhr

Hallo!

Hör auf dein Herz und dein Bauchgefühl!

Wenn du zweifelst, weil dein Bruder (!!) diese Beziehung "niemals akzeptieren könnte", dann lass es lieber.

Als ich mich in meinen heutigen Mann, der sogar 20 Jahre älter ist als ich und ebenfalls Kinder aus erster Ehe hatte (unda hat), verliebt habe, habe ich weder an meine Eltern noch an meine Brüder gedacht!


LG,
Tina.

Beitrag von Schreibe niemals "ne 06.05.10 - 20:20 Uhr

Kannst Du nicht wenigstens einmal "nicht" schreiben - anstelle von "net"? Das nervt total!

Man trennt sich übrigens nicht "gütig", sondern "gütlich".

Zu Deinem anderen Problem: schau' doch einfach, wie es sich entwickelt. Den Altersunterschied empfinde ich jetzt als nicht so problematisch, eher die Tatsache, dass er schon 3 Kinder hat. Hat er denn überhaupt auch Interesse?

Beitrag von elsa345 06.05.10 - 21:33 Uhr

Alles kein Problem und wenn es 40Jahre wären, aber bitte SCHREIBE "NICHT" und NICHT "NET". Das gibt Augenkrebs#schock

Beitrag von gleiche ssituation 07.05.10 - 12:54 Uhr

Ich habe seit einem Jahr einen Partner der 19 Jahre älter ist.
Mein Mann zuvor war 12 Jahre älter . wir waren 12 Jahre verheiratet und hatten 3 Kinder zusammen.

Mein jetziger Partner hat keine Kinder möchte aber welche.

Mit meinen versteht er sich super.
Das alter ict eigentlich kein Problem, er sagt nur immer in 20 Jahren geb ich dich dann frei für einen Jüngeren...

MAn weiß doch nie was das Leben bringt. Genieße die Zeit solange es passt.