Was ist denn das? Mir gehts so schlecht...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jaan80 06.05.10 - 17:17 Uhr

Hallo ihr Lieben,
bin jetzt in der 22 ssw und seit gestern Abend bin ich extrem Müde und abgeschlagen. Konnte die Nacht auch nicht schlafen, weil ich noch so Magenschmerzen (denke das es der Magen ist) bekommen habe.
Habe auch keinen Appetit und bin total müde. :-(
Hab eigentlich nichts falsches gegessen. Kennt ihr das auch? Drückt das Baby nach oben, oder was ist das?
Ich mach mir so Sorgen ob alles okay ist. #zitter

Wenn es morgen nicht besser ist geh ich auf alle Fälle zum Arzt.
Vielleicht könnt ihr mir Tipps geben was ich essen und trinken kann damit es besser wird.

Danke Euch.

Lg Anja

Beitrag von 19jasmin80 06.05.10 - 17:18 Uhr

Vielleicht hast Du Dir nen Infekt eingefangen. Im Moment geht leider wieder Magen-Darm umher #contra
Dein Baby kanns meiner Meinung nach nicht sein das Dir auf den Magen drückt. Das liegt noch ein bissl zu weit unten dafür.

Gute Besserung.

Beitrag von hascherl84 06.05.10 - 17:21 Uhr

Hallo,

bin auch in der 22ssw (21+5)
Und das hatte ich vor paar Tagen auch.
Hab halt nur was leichtes gegessen und Wasser getrunken.
Was vielleicht noch gut tut, Tee trinken.

Nimm mal Magnesium und entspanne dich abends in der Badewanne.
Hilft mir immer.

lg Melanie