Wickelkommode mal anders - mit IVAR!

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von gurkenbrot 06.05.10 - 17:20 Uhr

Hej,

Vielleicht für den ein oder anderen interessant: Wickelkommode "selbstgemacht" (Bild in VK). Wir haben als Regalsystem Ivar in unserem 3ten Zimmer, das bisher rein als Bibliothek gedient hat (also nur Regale, Regale, Regale...). Nun haben wir daraus ja das Kinderzimmer gemacht und größtenteils die Regale behalten Und die Bücher natürlich :-p). Eine Aussparung für einen bequemen Sessel (Lese/Stillsessel) in den Regalen.

Und dann: Ivar-Schrank aus der Fundgrube, die alte Schreibtischplatte meines Mannes darauf montiert - Wickelkommode fertig. Also untendrunter Stauraumfür Windeln, Klamotten etc. links genug Platz für Wickelzubehör (da stehen jetzt halt als Platzhalter meine Schwangerschaftsbücher) und am Regalbrett das oben drüber liegt, kann dann der Heizstrahler festgemacht werden - vielleicht ein Mobile...aber eher nicht, mal sehen.

Passt super ins Zimmer (wir haben die Wand "burgmässig" tapeziert, das war so schön zum Holz - eine Kinderzimmer-Burg quasi #verliebt) und auch zu uns - es muss also nicht unbedingt die teure Wickelkommode sein.

Euch noch viel Spaß beim Einrichten! Bisher ist nur die Wickelecke fertig, es fehlt noch das Bett, Krimskrams und einiges andere...aber immerhin!

gurkenbrot

Beitrag von stef68 06.05.10 - 17:43 Uhr

Ich war nur mal neugierig! Gute Idee! :-)

LG
Stef

Beitrag von picaza 06.05.10 - 17:48 Uhr

Hi, die Idee ist ja nicht schlecht. Aber ist so ein IVAR-Regal nicht nur 50cm tief und damit eigentlich etwas zu knapp für eine Wickelgelegenheit? #gruebel

LG

Beitrag von gurkenbrot 06.05.10 - 17:54 Uhr

Hey,

Deshalb liegt ja die Schreibtischplatte auf - die hat 70cm Tiefe. (ragt also drüber hinaus, das kann man auf dem Foto nicht so gut erkennen, ich merks #klatsch). Die Wickelauflage hat 70cm, von der haben wirs dann genommen. Ansonsten hätten wir noch ein Stückchen Platte drangeschraubt.

Sehr aufmerksam #pro

Beitrag von picaza 06.05.10 - 18:26 Uhr

Na dann bin ich ja beruhigt! ;-)
Ich hatte mich schon gewundert, wo Du so eine kurze Wickelauflage herhast. #schein

Beitrag von tigerin73 07.05.10 - 12:13 Uhr

Sieht ja cool aus. Den Heizstrahler würde ich aber an die Wand und nicht ans Holz montieren - die Teile werden doch recht heiß...
An die Unterseite der oberen Platte kannst du statt dessen eine oder zwei Spiegelfliesen kleben, wenn dein Zwerg etwas älter ist. Die haben nämlich mal eine Phase, das finden die Wickeln ziemlich doof und führen sich ziemlich auf. Die Spiegel (Tipp von unserer Tagesmutter) haben super abgelenkt!

Gruß

tigerin73

Beitrag von thalia.81 06.05.10 - 19:20 Uhr

Nimms mir bitte nicht übel, aber mir sieht es zu sehr nach Keller aus. Ist die Tapete nur so backsteinmäßig oder kommt da noch was anderes, was man auf den Bildern nicht sieht?

Beitrag von gurkenbrot 06.05.10 - 19:34 Uhr

Hej,

Musst Dir dazu ne blaue Wand (getäfelt) an der Fensterfront und ne himmelblaue Decke vorstellen. Und ich denke mal, der Gesamteindruck mit den Regalen ist dann anders, aber ist schwer zu fotografieren.

Das ist eigentlich schon Absicht mit dem Backstein ;-). Es soll ein wenig "burgmässig" aussehen - wir sind nicht so der Bärchentyp. An die eine Wand kommt noch ein Burgtor mit Drache oder sowas...mal schauen was meine Schwiegermama malt.

Aber hey - alles Geschmackssache #pro

Beitrag von claerchen81 06.05.10 - 20:23 Uhr

Super! #pro