Schwanger werden nach Ausschabung

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von julie1108 06.05.10 - 17:23 Uhr

Hallo ihr Lieben,

meine Ausschabung ist jetzt knapp 1,5 Monate her. Eine Woche nach der Ausschabung war ich zur Nachkontrolle beim FA. Damals sagte er mir, da wäre noch was zu sehen (ich glaube das war eine Blutblase), diese würde aber von alleine weggehen.

So, jetzt hatte ich meine Periode, die ist jetzt vorbei. Ich würde jetzt gerne direkt wieder loslegen, weil ich mich sehr gut fühle und die Kraft hätte. Meint ihr diese Blutblase oder was es auch immer war ist jetzt weg? Müsste doch während der Periode mit weggegangen sein, oder?

Hatte das jemand von euch auch?

Danke schon mal für eure Antworten.

Ganz lieben Gruß

Julie mit #stern ganz fest im #herzlich

Beitrag von sabi12 06.05.10 - 17:36 Uhr

Hallo,

schön, dass es Dir wieder besser geht. Die Blutblase dürfte weg sein. Bei mir sah man diese Blutblasen auch nach der AS, aber sie gehen mit der Mens wieder weg.
Also keine Sorgen...und viel Glück!!

LG sabi:-)

Beitrag von julie1108 06.05.10 - 17:42 Uhr

Hallo Sabi,

danke für die Antwort.

Danke,

Lieben Gruß

Beitrag von zimtmaedchen030 06.05.10 - 18:55 Uhr

Hallo Julie!

Ich hatte Anfang Dezember auch eine AS und habe eine Monatsblutung abgewartet. Eine Blutblase hatte ich nicht, aber meine Blutung war damals echt viel stärker als sonst und ich hatte das Gefühl, dass noch irgendwelche weiteren Reste mit raus.
Nach einer Monatsblutung haben wir gewartet und ich wurde dann sofort schwanger. Bis jetzt sieht alles sehr gut aus!

Ich drück dir ganz doll die Daumen!

Beitrag von leokuschel 06.05.10 - 19:05 Uhr

Ich bin sofort nach meiner AS ohne Periode vorher schwanger geworden. Wenn Dein Körper für eine neue Schwangerschaft bereit ist, dann ist es auch so. Ich wünsche Dir viel Glück.

Beitrag von novemberkruemel 06.05.10 - 19:29 Uhr

Die Blutblase hatte ich auch, aber ich warte noch auf die Mens... *hibbel* und dannach legen wir auch wieder los. Mein Arzt meinte auch, die sollte spätestens mit der nächsten Mens weg sein, wenn sie nicht sogar schon vorher abgeht. Also viel Spaß beim Üben und ich drück dir ganz fest die Daumen!! Wird schon gut gehen!

Beitrag von julie1108 06.05.10 - 20:13 Uhr

Hallo ihr Lieben,

danke für eure Antworten. Habt mir sehr geholfen.

Ganz lieben Gruß


Julie mit #stern ganz fest im #herzlich