So zeitiges Outing sicher??????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jacqueline81 06.05.10 - 17:56 Uhr

Hallo,

bei meiner Tochter hat mein FA ca. in der 16. SSW gesehen das es ein Mädchen wird. Er wollte uns aber erst beim nächsten Termin etwas sagen wenn es wieder so wäre. War es dann auch die ganze Zeit über!!! Er hat also schon recht gute Geräte!

Jetzt bin ich das 2. ma ss und dieses mal mit Zwillingen. Letzte Woche in der 15. SSW war ich wieder beim FA und er hat einen US gemacht. Ein Kind liegt so gut, das man sogar zwischen die Beinchen schauen konnte. Selbst ich konnte erkennen das da irgendwas ist. Der FA wollte es erst nicht sagen da es ja so zeitig ist. Ich meinte daraufhin er solle es ruhig sagen, denn ich wüsse nicht ob es mir was zurecht spinne und ich mir nur den Hoden einbilde?! Er meinte daraufhin sehen sie es auch? Also er meint auch einen Hoden gesehen zu haben, aber es wäre halt noch sehr früh. Wievial glauben kann ich dem schenken? Habe schon häufiger gehört, das aus einem Jungsouting mal schnell ein Mädchen werden könnte! Wir haben schon eine Tochter und ich hätte so gern zumindest einen Jungen, das andere Geschlecht vom 2. Zwilling wäre mir dann auch egal. Hauptsache ein Junge, wäre natürlich auch nicht über 2 weitere Mädels traurig aber so ist halt der derzeitige Wunsch.#hicks

Übrigens es sind 2eiige, daher wäre ein Pärchen garnicht abwägig!

LG
Jacqueline mit Lana 3 Jahre + Zwillis 16. SSW

Beitrag von vonnym 06.05.10 - 18:00 Uhr

Hallo,
ich habe mein Outing bei 15+3 bekommen. Allerdings im Pränatalzentrum. Die haben ja wesentlich bessere Geräte wie normale Frauenärzte. Sie meinte sicher: 2 Jungs. Ich bekomme eineiige!!!!#verliebt
LG Yvonne

Beitrag von jacqueline81 06.05.10 - 18:03 Uhr

Hi,

da habe ich leider erst einen Termin in der 21. SSW zur Feindiagnostik. Warum musstest du denn schon so früh hin wenn ich fragen darf?

LG
Jacqueline

Beitrag von vonnym 06.05.10 - 18:09 Uhr

Weil meine beiden eine Fruchtblase haben und sich eine Plazenta teilen. Nicht ungefährlich wegen der Nabelschnuren. Man stellte dort aber fest das eine Eihaut zwischen den beiden liegt. Das heisst jetzt das die Nabelschnuren sich nicht mehr in die Quere kommen können, aber es gibt bei diamnialen Zwillis(so nennt man sie) ein sogenanntes FFTS-Syndrom.Wenn das Auftritt ist auch nicht so lustig, deshalb muß ich alle 2 Wochen zur Untersuchung.Damit man ggf. zeitig gegensteuern kann. Passiert aber wenn, dann nur bei eineiigen. Aber wollen mal hoffen das alles gut geht. Ne scheiß Angst habe ich aber trotzdem.
LG Yvonne

Beitrag von jacqueline81 06.05.10 - 18:16 Uhr

Ok jetzt verstehe ich. Habe schon oft gehört das eine Eineiige SS von Zwillingen schwieriger ist. Ich habe eieiige Brüder!

Wünsche dir alles Gute!

LG

Beitrag von milka2680 06.05.10 - 18:00 Uhr

Hi

Bei uns gab es das outing bei 15+0 (Mädchen) und bis heute ist es so geblieben.

Lg milka 25+0

Beitrag von jacqueline81 06.05.10 - 18:04 Uhr

Hi,

es wäre so schön. Ein Pärchen wäre nahezu perfekt, aber ich will ja nicht allzu wählerisch sein!#verliebt;-)

LG

Beitrag von mrslucie 06.05.10 - 18:08 Uhr

Hallo,

ich sag's heut immer wieder:-D: Ende 13. SSW, Pränatalzentrum, Irrtum nahezu ausgeschlossen (irrt sich einfach nie, zudem erklärte sie, dass der männliche "Zipfel" (ihr Wort) nach oben stehe, der zu dem Zeitpunkt existierende nach vorne. Und der auf dem Bildchen hier ragt steil nach oben:-D.

Aber, wie gesagt, Pränataldiagnostik an der Uni, das beste US-Gerät auf dem Markt, weil Forschung, etc.

Also, klingt gut, aber Irrtum, wenn normaler FA, sicherlich möglich. Meine TOCHTER war bis zur 24. SSW ein Junge...

LG Lucie

Beitrag von jacqueline81 06.05.10 - 18:15 Uhr

Hi,

wie gesagt bei meiner Tochter war es von Anfang an ein Mädchen und es wurde kein mal geändert. Es wäre echt so schön! Den Termin im Pränatalzentrum habe ich leider erst in der 21. SSW.

Hast du vielleicht ein US Bild von so einem zeitigen Outing online? Ich kann es nicht beschreiben wie es genaus für mich aussah, aber bei meiner Tochter habe ich nie irgendwas zwischen den Beinchen gesehen.

LG

Beitrag von mrslucie 06.05.10 - 19:50 Uhr

Hallo,
hab leider keinen Scanner...
Liebe Grüße!