...und schon ist er wieder im Bett...

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von julia253 06.05.10 - 18:14 Uhr

Schönen guten Abend,

mein Sohn ist schon wieder im Bett - jeden Abend um spätestens 18 Uhr.
Da führt kein Weg dran vorbei, egal wie viel oder wenig er den Tag über geschlafen hat...
Schon äußerst konsequent der Bursche #verliebt

Hat noch jemand einen solchen "Früh-zu-Bett-Geher"?

Mal sehen, ob sich das irgendwann mal nach hinten verschiebt, ist ja richtig langweilig, wenn Mama sich immer alleine beschäftigen muss (Papa ist leider die ganze Woche erst spät von der Arbeit zurück) :-p

LG Julia + Luis (10 W + 1 T)

Beitrag von misslila 06.05.10 - 18:50 Uhr

Guten Abend

Meine Maus ist auch so eine "Früh-ins-Bett-wollerin" ;-)

War schon immer so

bis ca 4 Monate war es 18-18,30 Uhr
dann wurde es mal 19-20 Uhr

und seit ca 4 Wochen sind wir bei zwischen 18 und 19 Uhr

Naja irgendwie ist es ganz OK, denn die Kleine steht ja immerhin spätestens um 6,30 Uhr auf, da ist sie auch sehr konsequent :-)

Bei uns ist das aber so eingefahren, da glaub ich nicht mehr, das sie sich da groß was ändert :-)

Ich würde mir wünschen, meine Maus wäre zum Thema Mittagsschlaf nur halb so konsequent wie bei ihrem Nachtschlaf, da wäre es für uns zwei 1.000%ig einfacher ;-)

vlg
miriam mit Jasmin (*08.08.2009)

Beitrag von mausic06 06.05.10 - 18:51 Uhr

sei doch froh das er ins bett geht. meine geht nämlich nicht. und ich würde so gerne mal wieder mit meinem mann zusammen auf der couch kuscheln...

Beitrag von bae 06.05.10 - 18:54 Uhr

bei uns auch;-) spätestens 18uhr...er shcläft am tag ca. 4-6x#schwitz30min...wenn ich glück habe davon 1x 2h...das aber eher selten. nachts dann kommt er 2x(klar abendflasche ist auch schon 17uhr 30 rum) ....die nacht geht längstens bis 6uhr15. davon aber ab 4uhr 30 auf mir.

Beitrag von gabilu82 06.05.10 - 19:23 Uhr

Wow, hast du es gut!

Meine Maus liegt heute nun auch das erste Mal um diese Uhrzeit in Ihrem Stubenwaagen.

Habe mich gestern hier schlau gemacht und festgestellt, dass unsere Laura einfach kein "auf dem Rückenschläfer" ist. Und vorhin ist sie, wie immer nach dem Baden beim Stillen eingeschlafen und jetzt haben wir sie auf dem Bauch in ihren Stubenwaagen gelegt und siehe da - es ist Ruhe und sie ratzt vor sich hin, seit einer Stunde #verliebt

War das die letzten wochen immer ein Theater... endlich haben wir es geschafft und wir haben etwas Zeit für uns #schein

Ich hoffe mal, dass das jetzt immer so bleibt. #zitter
Obwohl mir das mit dem auf dem Bauch schlafen noch nicht so ganz einerlei ist -gehe halt öfters gucken.
Tagsüber habe ich sie ja immer im Blick, wenn sie so schläft.
Aber abends bin ich da jetzt lieber noch vorsichtig.

So, dann einen schönen Abend für Dich! #huepf

Beitrag von kleiner-gruener-hase 06.05.10 - 20:23 Uhr

Das ist schön für dich!

Genieß es, aber gewöhn dich nicht dran, da kommen noch ganz andere Zeiten auf dich zu. #liebdrueck