Wo kauft ihr Regenjacken?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von lulu2003 06.05.10 - 18:25 Uhr

Hallo ihr Lieben,

da es hier bei uns schon den ganzen Tag regnet ist mir aufgefallen, dass Raúl aus seiner Regenjacke rausgewachsen ist. Als er kleiner war hatte ich für den Kindergarten immer die Regenkombi von Tchibo. Für daheim hatte ich eine tolle Regenjacke zum Überziehen von Playshoes. Die war toll. Dunkelblau und ganz schlicht.

Ich habe letztens bei C&A welche gesehen die mir aber nicht gefielen. Wo kauft ihr die Regenjacken für eure Kids?

Liebe Grüße
Sandra

Beitrag von 3erclan 06.05.10 - 18:27 Uhr

Hallo

KIK
Second hand
Tchibo

lg

Beitrag von lulu2003 07.05.10 - 11:21 Uhr

Vielen Dank für deine Antwort.

Beitrag von geralundelias 06.05.10 - 19:41 Uhr

Kita und Zuhause nur Tchibo bzw. für den Großen C&A

Beitrag von lulu2003 07.05.10 - 11:23 Uhr

Auch dir vielen Dank für deine Antwort.

Beitrag von gussymaus 06.05.10 - 20:37 Uhr

ich hab die regenkombis bei lidl gekauft, die sind schön dünn, kann man immer drüber ziehen. für den kindergarten etwas zu dünn, aber meist brauchen wir sie auf dem rad. hab sie in rot und gelb, da leuchten sie schön...

mein großer hat eine regenjacke vom aldi, gefüttert mit fleece geschenkt bekommen von der oma. fand sie eigentlich doof, aber sie ist doch ganz praktisch, da braucht er nur eine. die ist nicht aus so raschelstoff, sondern aus diesem festeren, was ein bisscehn wie leder anzufassen ist, ezwas stumpf. sowas würde cih wieder kaufen, als zweite jacke für regenwetter. aber für den kleinen hab ich nur die zum drüberziehen, da bin ich ja immer dabei und kann die ggf einpacken. aber in der schule sollte es mMn schon eine einteilige sein, damit nicht die hälfte liegenbleibt...

bei diesen dünnen würde ich auf angebote warten, manchmal hat real oder so auch ganz nette, aber da musst du halt gucken... letztes jahr hatten die wwelche von BOB, musste eine haben, also mitgenommen für 5€ - war keine drei wochen später hin, überallgerissen, mitten im stoff, der wie eine bessere platiktüte war, oder an den nähten... aber letztens hab ich da auch ganz gute hängen sehen, fast wie die von lidl... und wenn mir die gefällt, kaufe ich gleich ein paar tage später welche auf vorrat ;-) wachsen tun die kleinen ja ganz von alleine...

Beitrag von lulu2003 07.05.10 - 11:26 Uhr

Hallo,

komischerweise braucht man solche Sachen immer, wenn sämtliche Angebote schon waren. Und dann hat man noch einen extravaganten Geschmack, dass einem die Jacken nicht einmal gefallen. ;-)

Ich habe jetzt bei E..y eine schöne von Playshoes gesehen. Ich denke die wird es werden. Vielen Dank für deine Antwort.

Liebe Grüße
Sandra

Beitrag von gussymaus 11.05.10 - 19:51 Uhr

na ja.. aber die nächste größe kannst du ja dann im nächsten angebot kaufen, wenn du willst...

regenjacken gummistiefel und tshirts braucht man ja wirklich in JEDER größe mindestens einmal... gummistiefel kaufe ich immer beim aldi im angebot in jeder größe einmal, bzw jetzt zum vierten kind auch zweimal. und meist muss ich dann doch noch mal ein paar dazukaufen, weil eben mal einer kaputt geht, durchgestochen wird oder was weiß ich... ud das eine paar kann man dann auch mal teuer kaufen, aber den grundstock hol ich mir immer bei solchen angeboten...

hab noch drei im schrank liegen, in 116, 120 und 128... wachsen tun kinder ganz von alleine und unaufhörlich ;-)

Beitrag von cori0815 06.05.10 - 20:46 Uhr

hi Sandra,

es mag jetzt etwas dekadent klingen, aber ich kaufe Regenjacken für meinen Sohn bei Jack Wolfskin. Und zwar im Herbst immer als Kombi-Winterjacke.

Die Regenjacke inkl. Fleecejacke trägt er dann den ganzen Winter (hat diesen Winter echt gute Dienste geleistet), im Frühjahr, Sommer und Herbst dann die Regen- oder die Fleecejacke, je nach Wetterlage. Eine Anschaffung, die sich allemale bezahlt macht. Denn im Gegensatz zu den anderen Jacken sind diese atmungsaktiv und lassen das Kind darunter nicht klitschnass werden. Außerdem ist der Wiederverkaufswert so hoch, dass sich die Anschaffung lohnt.

LG
cori

Beitrag von jeremiaskilian 06.05.10 - 22:28 Uhr

So machen wir das auch! Ich zahle meist nur 20-40€ je nach JackWolfskin-Jacke drauf, da ich für die alten meist noch 50-70% des NP bekomme!

Außerdem bin ich von der Qualität echt begeister!

LG

Beitrag von cori0815 06.05.10 - 22:34 Uhr

genau, und bei uns tragen die Jacken vorher sogar noch zwei Kinder.
Und ganz ehrlich: wenn die beiden die Jacken je ein Jahr geschleppt haben, haben die sich auch schon bezahlt gemacht, ohne dass ich sie noch weiter verkaufen würde.
LG
cori

Beitrag von jeremiaskilian 06.05.10 - 23:25 Uhr

Meine ich auch!;-)

Die letzte Jacke hatten wir 3 Jahre! Beide Jungs trugen sie! Der Kleine hätte auch den nächsten Winter noch reingepasst! Habe noch stolze 70€ für bekommen! Gekauft für 109€!

Hat sich absolut gelohnt! Musste nun nur 20 für ne super Frühling/Sommer/Herbst-Jacke drauflegen! Bei KIK zahl ich sonst schon 15 und die hält wirklich nur einen Sommer und bringt höchstens noch nen €!

LG



Beitrag von lulu2003 07.05.10 - 11:29 Uhr

Hallo Cori,

nein, es klingt nicht dekadent. Ich weiß was du meinst. Ich habe gestern selbst nach diesen Regenjacken geschaut. Doch ich habe nun eine ganz nette von Playshoes gefunden. Blau-grün gestreift. Sieht witzig aus. Sie kostet nicht ganz soviel und ich muß mich nicht ärgern wenn der Große sie versaut. ;-)

Liebe Grüße
Sandra

Beitrag von cori0815 07.05.10 - 13:14 Uhr

hi Sandra!
Also wir haben im Moment eine knallorange-rote JW-Jacke und obwohl er sie jeden Tag im Kindergarten und nachmittags anzieht (und er wirklich meist nicht sehr sauber ist, wenn er wieder reinkommt), sieht die Jacke echt noch possierlich aus. Lediglich an den Ärmelbündchen ist der Schmutz nicht mehr ganz auswaschbar gewesen - aber:was soll's, dafür ist sie funktionell. Bei einem Modell in dunkelblau würdest du diese Gebrauchsspuren vermutlich gar nicht sehen.
LG
cori

Beitrag von schwalbenvogel 07.05.10 - 07:09 Uhr

bei DM gibt es schöne für unter 10€


lg tanja

Beitrag von lulu2003 07.05.10 - 11:31 Uhr

Hallo Tanja,

vielen Dank für deine Antwort. Ich bin mir nur nicht sicher ob die da noch Größe 128 haben. Ich habe immer nur Kleidung für Kleinere gesehen, oder einfach nicht darauf geachtet. ;-)

Liebe Grüße
Sandra