Ich Platze gleich! Was denken sich manche????????

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von melani3 06.05.10 - 18:32 Uhr

Also lange war ich ruhig aber jetzt muss ich auch mal was sagen!

Anscheinend scheint es hier langsam aber sicher normal zu sein andere zu verarschen!

Entweder man Bezahlt was und bekommt seine Wahre nicht oder man schickt Bilder/Bankverbindungen usw. und muss den Leuten dann noch hinter her rennen um sich dann anhören zu müssen, dass sie die Sachen nicht wollen.

Wenn man dann was gekauft hat bei so einer Person, dann werden ausreden Benutzt, da frag ich mich! Soviel kranke Kinder und tote Omas kann es gar nicht geben. Das schlimme aber daran ist, das den Leuten bei denen es wirklich so ist, nachher nicht geklaubt wird!

Ich hatte vor ein paar Tagen den Fall, das eine Dame 4 Wochen bei mir reserviert hatte und als ich sie bestimmt das 10 mal angeschrieben habe, meinte sie zu mir ich soll mir mein sch… zeug sonst wo hin stecken. Und was da jetzt noch so drin stand schreib ich jetzt lieber nicht!

Ich meine wo kommen wir den hin wenn das alle so machen?
Ich bin immer freundlich und man kann auch immer mit mir reden aber ich lasse mich nicht verarschen.

Dann sagt man, ihr macht heute die Preise, und was ich da erlebt habe, das ist echt der Oberknaller.

Ok alle Sachen sind gebaucht aber man muss nicht unfair werden. Markensachen für nicht mal 2€ die einen Neuwert von 20 oder 30 € haben. Das kann es nun wirklich nicht sein.

Für mich hat das ganze hier nur noch eine Konsequenz ich mache diese Woche noch ausverkauf und was nicht weck geht, geht halt in den Keller.
Vielleicht sollte Urbia mal drüber nachdenken ein anderes Bewertungssystem hier einzuführen.
Ok sorry für das viele #bla#bla aber das musste jetzt mal sein!

Lg und nen schönen Abend noch Melanie
(Für Leute die es ernst meinen Link steht im VK)

Beitrag von schneckchen71 06.05.10 - 18:38 Uhr

Och du ich kenn aber auch die andere Seite, interessiere mich für Kleidung und warte seid 3 Wochen auf nen einfaches Bundmass, von daher reg ich mich schon garnicht mehr auf und wenn es dich so stört, denn stells doch bei einem Auktionshaus ein.

Ich suche soooooo viele verschiedene Sachen, entweder bekomm ich garkeine Angebote, oder die Angebote weichen wahnsinnig von dem ab, was ich suche, obwohl ich es genau im Gesuch beschrieben habe

LG

PS. Hast du ne Haarschneidemaschine, die 2 mm schneidet zu verkaufen?

Beitrag von melani3 06.05.10 - 18:41 Uhr

sorry so was hab ich leider nicht!
Werde die sachen sicher bei eb... oder ho... reinstellen!

Beitrag von colin2006 06.05.10 - 18:51 Uhr

Tja, leider ist dieses Verhalten hier Standard geworden....

Was das reservieren betrifft: ich erwarte die Zahlung entweder innerhalb von 10 Tagen bzw. zu einem festen vereinbarten Termin.
Ist das geld bis dahin net da: einfach wieder freigeben

Auch ansonsten muß man sich hier ein Dickes Fell anschaffen....

Zum Glück gibt es ja aber auch noch anderen Foren als nur Urbia....

lg und alles Gute weiterhin!

Bea

Beitrag von colin2006 06.05.10 - 18:52 Uhr

aber würd mich trotzdem interessieren, welche "Dame" das war....
kommt mir nämlich bekannt vor die Geschichte #schein

gern über PN

lg Bea

Beitrag von kids2-2008 06.05.10 - 18:58 Uhr

leider stimmen manche ausreden .. doch es heisst trotzdem man lügt. finde auch bei manchen tauschgeschäften das so !!


man tauscht eigendlich wert gegen wert oder ich habe auch schon gehabt ware und geld gegen ein getauschtes !!

aber mich dann noch runter zu handeln aber bei seinen sachen nicht runter gehen find ich treist !!

dann tupper jeder weiss was es kostet aber jeder will ein teil was neu 99€ kostet nie genutzt wurde max 10€ bezahlen !! wo ist das fär ?? ich mein habe schon gesagt 60€ das ist doch ersparnis genug ..


dann habe ich angefangen mal genau so zu handeln wie manche und man was ich für tolle sprüche bekomm habe wow !!

es wurde zb auf meine rechtschreibung hingewiesen auf böse art nur das dies mit einen unfall zutun hatte !! manche ohne unfall schreiben genauso und schlimmer ..

dann es werden sachen monate lang reserviert dann sag ich nix d verkauf die weiter ey da wirste angezeigt weil du angeblich bezahlte sachen weiter verkaufst .. laut meinen auszug kein geld auf dem konto ... #kratz

dann weiter geld falsch an jemand angewiesen ihn angeschrieben das es zurück muss da ich dort nichts gekauft habe ... denkste wurde einbehalten ,,,


da frag ich mich was seid ihr für mütter ????? die die dies betrifft ..

gebe dir somit voll recht mit deinem text

Beitrag von moni66 06.05.10 - 19:18 Uhr

HI
stimme dir auch voll und ganz zu
kannst du reservieren, kann ich da und da zahlen, usw. sind zwar nicht alle aber habe hier schon einiges erlebt, mir steht es auch oben echt
Dann bietet man was an, dann soll man messen, macht man ja gerne und dann? kriege ich noch nicht mal ne Antwort.
Ich habe auch langsam keine Lust mehr
und diese Päckchen die man vergeben kann die bringen gar nichts, deshalb kann ich auch reinfallen und dass bin ich hier auch schon genug
und alles soll man hergeben für 1 ct. so ungefähr
Ich stelle jetzt auch den Rest bei ebay dann ein und den Rest spende ich habe langsam keinen Bock mehr echt.....
Alles Liebe
Moni

Beitrag von anika.tomai 06.05.10 - 20:40 Uhr

ich hab hier schon nagelneue sachen im neupreis von 75 euro für 10 verkauft weil keiner mehr bereit zu ist mehr zu zahlen find ich auch sehr schlimm aber was soll man machen bevors auf den spermüll kommt! find ich schon dreißt, aber sie müssen mit dem leben ich zwar auch, aber naja...
lg bianca

Beitrag von arienne41 07.05.10 - 07:45 Uhr

Hallo

Ich hab das nun auch erlebt.

Wollte eine Riesen Duplo Eisenbahn verkaufen.

Die Dame wollte das in 2 Raten bezahlen mit den Worten das ich das Geld bestimmt bekomme oder es bis Juni zurücklege und das Geld auf einmal bekomme.

Ich schrieb ihr dann.

Sie kann gerne in 2 Raten zahlen die Eisenbahn bekommt sie wenn ich das ganze Geld habe.

Oder sie zahlt 10€ an und wenn sie nicht kauft sind die 10€ futsch.
Sonst wären die 10€ natürlich verrechnet worden.

Ich hab hier zu oft gelesen das es nicht klappt mit dem reservieren.

Ich hörte von der Dame nichts mehr noch nicht mal eine Absage.