Keine Medikante mehr

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lisastern 06.05.10 - 19:00 Uhr

hallo ihr lieben,

habe beschlossen keine Medikante wie Clomi oder Utrogest zu nehmen.

Mir hat es nichts gebracht.

Dafür trinke ich jetzt den KK tee und er tut gut. Werde auch mit OVU testen, aber mehr nicht.Wir übten vor der FG im Okt schon über 1 Jahr und jetzt schon wieder 7 Monate, es reicht.

Danke fürs zu hören.

LG Ilona

#schmoll#schmoll#schmoll#schmoll#schmoll#schmoll#schmoll#schmoll

Beitrag von lisastern 06.05.10 - 19:01 Uhr

Sorry, für den Schreibfehler.

LG Ilona

Beitrag von babypaulinchen 06.05.10 - 19:18 Uhr

Hallo,
da schließe ich mich gleich an. Habe drei Monate Clomifen genommen und nichts ist passiert, außer dass ich so ziemlich alle Nebenwirkungen hatte, die auf dem Beipackzettel standen. Legen diesen Monat mal wieder eine Pause ein und machen dann ganz normal weiter. Hat zwar die letzten drei Jahre auch nichts gebracht, aber was solls!
Dir alles Gute!'
LG