Ist das normal?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von jasmin2311 06.05.10 - 19:24 Uhr

Hallo zusammen
Hatte letzte Woche Freitag einen Frühabgang bei 5+4.Das WE über war die Blutung recht heftig.Seit gestern keine Blutung mehr,ABER da ist wieder der Dunkelbraune Ausfluß:-(den ich auch tage vor dem Abgang hatte(ist ganz ganz dunkel braun):Ist das normal????Sind zwar nur 2,3 Tropfen auf der Einlage aber richtig abgeblutet ist es ja dann nicht.Weiß mir keinen Rat.Ich hoffte nämlich so keine AS haben zu müssen.....aber bei dem geschmiere.......#gruebel

Lg Jasmin

Beitrag von celebrian 06.05.10 - 19:33 Uhr

Hallo,
erstmal mein Beileid. Ich hatte vor 9 Tagen eine AS und habe seit 3 Tagen auch so bräunliches geschmiere. Meine Ärztin hat gesagt das ist normal und kann bis zu einer woche dauern. Wann hast du denn deinen nächsten Termin? Bei mir wurde nochmal Ultraschall gemacht und da waren noch ein paar Blutreste die alleine wieder weggehen.

LG Celebrian

Beitrag von jasmin2311 06.05.10 - 19:38 Uhr

Hey danke für die Antwort.
Habe morgen nochmal US Termin.....ich habs einfach satt.....hab die braune schmiererei schon seit der SS und jetzt wieder das selbe,ich danke eigendlich das mit der blutung alles mit raus kommt:-(
Bin mal gespannt was mein FA morgen sagt,hoffe nur ich brauch jetzt nicht doch ne AS#zitter

Beitrag von celebrian 06.05.10 - 19:42 Uhr

Ich hatte es auch die ganze SS und dem kleinen ging es immer gut bis zur 16 SSW da hieß es aufeinemal kein herzschlag mehr und ich musste zum Weheneinleiten ins Krankenhaus.

LG Celebrian

Beitrag von jasmin2311 06.05.10 - 19:46 Uhr

Das tut mir leid vor allem warst du ja schon sooo weit:-(man ist das ungerecht......der schmerz und die frage nach dem WARUM!!!!!!:-(

Drück dich mal.#liebdrueck

Beitrag von celebrian 06.05.10 - 19:51 Uhr

Danke, wir sitzen ja hier alle im selben Boot und es tut gut sich auszutauschen mit jemandem der es versteht. Wir werden es in drei Monaten trotzdem nochmal versuchen.


LG Celebrian

Beitrag von jasmin2311 06.05.10 - 19:55 Uhr

Ja das austauschen hilft sehr.....weil man ist wirklich nicht alleine.

Ja wir werden es auch weiter versuchen wenn denn mal das geschiere aufhört:-[wie lang sollte ich warten bis ich wieder#sexhaben darf?????

Beitrag von celebrian 06.05.10 - 20:06 Uhr

Meine Ärztin hat gesagt ich soll noch eine woche warten oder bis das geschmiere weg ist.

Beitrag von jasmin2311 06.05.10 - 20:12 Uhr

#kratzHmmmm dann ist das geschiere wohl normal wenn dus auch hast trotz AS!!!Nervig ist das,grad weil ichs nicht erwarten kann wieder weiter zu "üben";-)Frag mal morgen meinem FA obs da nicht was gibt das das aufhört.....hat man dir nach der AS nochmal blut abgenommen??????Mein HCG Wert war letzten freitag also am Abgangstag noch bei 128#gruebel

Beitrag von celebrian 06.05.10 - 20:18 Uhr

Nein bei mir haben sie kein Blut mehr abgenommen, aber solange noch was kommt soll man es wohl lassen wegen Entzündungen weil der Muttermund noch nicht ganz zu ist. Ich weiß nicht wies mit Kondom ist habe nicht gefragt weil ich eh noch nicht so weit bin und SS werden darf ich erst in 3 Monaten.