Wer kennt das?Schmerzen im Bauch - SSW 5+3

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lexa1980 06.05.10 - 19:28 Uhr

Hallo, ich habe heute erfahren dass ich schwanger bin SSW 5+3.
Habe bereits einen Sohn und im Jan. eine FG.
Nun hab ich wieder leichte Schmerzen im Bauchbereich...ähnlich wie ein Muskelkater...keine Schmierblutung.
Kennt das jemand von euch?
Hab ich grund zu Sorgen?
Vielen Dank für die Antworten.
Liebe Grüße
Lexa

Beitrag von libella030 06.05.10 - 19:30 Uhr

hab heute auch leicht schmerzen im Unterbauch
und bin heute 5+1

jessi

Beitrag von schneuzelchen72 06.05.10 - 19:33 Uhr

Hallo Lexa,

herzlichen Glückwunsch zur SS.
Das sind die Mutterbänder. Hab grad vorhin erst mit meiner Hebi telefoniert und ihr davon erzählt, dass es mir immer so zieht und ich richtig Schmerzen hab im Unterbauch. Sie meinte nur, dass kommt vom Dehnen der Mutterbänder, die machen sich schon früh bemerkbar, wenn man schon ein Kind hat.

Wünsch dir eine schöne SS.


Gruß
schneuzelchen

Beitrag von lexa1980 06.05.10 - 19:36 Uhr

Hallo Schneuzelchen,
vielen lieben Dank für die schnelle Antwort. Das beruhigt mich jetzt total! (nach einer FG macht man sich ja schon sorgen)

Beitrag von schneuzelchen72 06.05.10 - 19:39 Uhr

Bitte, gerne geschehen. Klar ist man nach einer FG leichter beunruhigt. Laut meiner Hebi aber ganz normal, da die Mutterbänder ja auch "vernarben". Da sie ja schon mal gedehnt waren.

Beitrag von libella030 06.05.10 - 19:37 Uhr

das kann sein ist wirklich meine zweite ss
meine erste ist 7 Jahre her

Beitrag von schneuzelchen72 06.05.10 - 19:41 Uhr

Gell, meine Hebi ist eine schlaue Frau ;-) Nein, im Ernst. Wusste ich auch nicht mehr, dass es beim Kleinen am Anfang auch weh getan hat. Aber daür merk ich das jetzt umso mehr #schmoll

Wünsch dir einen schönen Abend.

Gruß
schneuzelchen

Beitrag von ruebe2603 06.05.10 - 19:42 Uhr

Hi,

hab das auch extrem seit Tagen schon, bin heute 4+2....hatte das bei meinen anderen Kindern auch so stark....das kann auch noch ne Zeit so bleiben