kosten künstliche Befruchtung!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von braini 06.05.10 - 19:38 Uhr

Hi Mädels!

Ich bin eigentlich noch im Kinderwunschforum vertreten, aber wie
es aussieht werde ich langsam ins fortgeschrittene wechseln.
Kann mir vielleicht jemand sagen, was für Kosten bei einer künstlichen Befruchtung auf uns zu kommen?
Wir sind nicht verheiratet. Zahlen die Kassen bei Eheleuten alles?


Danke im Vorraus

LG Romy

Beitrag von sweet-my 06.05.10 - 19:47 Uhr

Nein bei Eheleuten werden auch nur 50% übernommen unverheiratet zahlt man alles allein

Kosten IVF ca 1200-1500
ICSI ca 1500-1700
IUI ca 100 Euro im Spontanzyklus

Beitrag von braini 06.05.10 - 19:50 Uhr

Danke erstmal. Ich hoffe es wird nicht soweit kommen, aber sieht leider alles danach aus. Üben jetzt schon über 2 Jahre.


LG

Beitrag von sweet-my 06.05.10 - 19:56 Uhr

dann wäre es an der zeit mal einen termin in einer kiwuklinik zu machen, vieles muss man dort auch gar nicht zahlen ..also einfach mal hingehen

Beitrag von maeusle1979 07.05.10 - 08:24 Uhr

Guten Morgen,

Also bei uns in der KIWU muß man nicht verheirratet sein man kann beim Notar eine Art Erklärung ( dass man in einer Eheähnlichen Partnerschaft lebt und man keine Ansprüche an die Klinik stellt, zumindest wurde es uns so mitgeteilt bei uns in der KIWU. ( Kosten ca. 300 Euro )
Haben es aber nicht gemacht, weil wir eh vorhatten zu heirraten.
Also frag einfach mal in deiner KIWU nach.
Ob das mit den Kosten der Krankenkasse zu tun hat das kann ich nicht genau sagen.

Beitrag von dany9999 07.05.10 - 16:08 Uhr

Hi, wir sind auch nicht verheiratet und uns wurde für eine ICSI ca. 3000 - 4000 € genannt, inkl. Medikamente. Ne IVF ist wohl etwas günstiger.

Wenn man verheiratet ist, die Frau nicht älter als 40 und der Mann nicht älter als 50, übernimmt die Kasse 50 % und bei IVF und ICSI 3 Versuche.