Ich bin so frustriert

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sacoma 06.05.10 - 19:50 Uhr

seit knapp einer Woche warte ich auf meine Mens, habe die Pille Cerazette abgesetzt und müsste eigentlich zumindest eine "Abbruchblutung" bekommen! ABER nix is, ich habe schlimmes Ziehen im Unterleib und nicht kommt, nicht mal ein bissl roter Ausfluss.... Ich bin jetzt echt langsam total genervt. Habe auch einmal meine Pille vergessen aber ich kann mir nicht vostellen, dass das was zu bedeuten hat. Keiner kann so viel Massel haben...

Kennt sich jemand aus? Danke für Euren Rat :-)

Beitrag von sayo 06.05.10 - 19:52 Uhr

Habe erst 4 Wochen nach dem Absetzen der Cerazette die Blutung bekommen. Auch auf Anfrage bei einer FÄ war das total ok. Musste bissl Geduld haben;-)

Beitrag von sacoma 06.05.10 - 19:54 Uhr

Danke, dann werde ich einfach noch ein bissl warten müssen! Beim letzten mal absetzen, hatte ich nach 2 Tagen meine erste Blutung.

Danke Dir :-)

Beitrag von nadine1013 06.05.10 - 20:05 Uhr

Hi,

ich hab zwar ne andere Pille genommen, hatte aber auch keine Abbruchblutung - die Mens kam nach genau 32 Tagen - und ich hatte auch trotzdem in der Zeit einen ES, war also ein ganz normaler Zyklus.

LG, Nadine

Beitrag von widowwadman 06.05.10 - 20:39 Uhr

Als ich vor meiner Schwangerschaft die Cerazette abgesetzt hatte, hat's 6 oder 7 Wochen gedauert bis die erste Blutung kam.