Wie findet ihr Nick-Milan?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von annybunny79 06.05.10 - 20:06 Uhr

Hallo,

Die Frage steht schon oben. Verstorbene Vater von mein mann heisst Milan.Vielleicht können wir unsere baby Milan als zweitname nehmen.Mädchenname haben wir schon.Geschwister heissen Jan-Luca und Lilly-Marie.Puuuh,jungennamen schwieriger als mädchennamen#schmoll
Nachname ist Stosic.

LG anny 17.ssw

Beitrag von hairspray 06.05.10 - 20:22 Uhr

Da euer Kind sowieso einen Doppelnamen erhalten soll, finde ich Milan eine gute Wahl. Es ist immer schön, wenn der Zweitname einem lieben Menschen zugeordnet werden kann, wie in eurem Fall, der leider verstorbene Opa. Nick finde ich, passt jetzt nicht so optimal zu Milan vom Klang her, aber es geht schon.

Beitrag von annybunny79 06.05.10 - 21:09 Uhr

wie wärs Louis-Milan????

Beitrag von annybunny79 06.05.10 - 21:15 Uhr

oder Jaro-Milan???#hicks

Beitrag von xoxi25 06.05.10 - 21:32 Uhr

Ich mach mit:

Finn-Milan?

Gruss
Jessi

Beitrag von annybunny79 06.05.10 - 21:37 Uhr

Finn mögen wir nicht...:-( puuh,so schwer dieser jungennamen:-[ Gott sei dank,wir haben noch soviel zeit.;-)

Beitrag von cori0815 06.05.10 - 22:10 Uhr

hi anny!
Nick Milan finde ich ehrlich gesagt wenig klanghaft (musste spontan an ein japanisches Auto denken). Warum nimmst du Milan nicht einfach als ersten Namen??? Finde ich ganz nett.

LG
cori

Beitrag von blaue-blume 07.05.10 - 12:09 Uhr

hi!

milan finde ich sehr schön, und mit dem familiären hintergrund, das ist doch super!
und die kombi nick-milan klingt auch gut...


lg anna