Umstellung der Milchsorte

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von chemi01 06.05.10 - 20:07 Uhr

Wollte mal wissen wie das ist, meine Maus hat bis jetzt die Milumil Pre bekommen. Ich möchte jetzt aber wechseln auf Bebevita Pre, weil diese Ja preiswerter ist. Wie mach ich das? muß ich da auch erstmal mit einer Flasche am Tag anfangen oder kann ich sobald die Milumil leer ist umstellen?

Danke schonmal für die Antworten.

LG
chemi01

Beitrag von kruemmelteefee 06.05.10 - 20:09 Uhr

Hallo!
Das sollte man wenn möglich komplett vermeiden. Wenn du also nicht aus finanzieller Not am Hungertuch nagen musst, lass es.
Falls doch lieber Flasche für Flasche umstellen. So alle 3-4 Tage eine mehr. Schneller würd ich das nicht machen. Oder halt einfach am besten gar nicht.
MfG KTF

Beitrag von giftiii85 06.05.10 - 20:11 Uhr

Halli Hallo!!

ich würde Flasche für Flasche umstellen damit sie sich dran gewöhnt. Vielleicht kann sie die Milch ja auch nicht ab oder ähnliches.

LG Giftiii

http://www.john-lukas.unserwirbelwind.de

Beitrag von sunshine-1987 06.05.10 - 21:04 Uhr

Ich hatte das auch mal ausprobiert... wir füttern auch Milumil PRE dann hält er 5-6 Stunden durch und dann hatte ich mal eine Packung Bebevita PRE gekauft da kam er dann alle 2 Stunden, also kommt das mit dem Preis letzendlich auch auf´s gleiche raus... kauf lieber weiter das Milumil Pre oder mach es so wie ich bestell über deine Hebamme da habe ich 8Packungen gekauft für 37€ statt 72€ wenn es wegen dem Preis sein sollte...

LG sunshine-1987 mit Jayden Tyler der jetzt Hunger hat und eine #flasche Milumil Pre bekommt ;-)